MotoGP™-Fahrerlager würdigt Marco Simoncelli in Sepang

Donnerstag, 18 Oktober 2012

Am Vortag zum Malaysian Motorcycle Grand Prix, das Ereignis, bei dem Marco Simoncelli am 23. Oktober 2011 sein Leben verlor, würdigten MotoGP™-Fahrer, Teams und Mitglieder aus dem Fahrerlager den verstorbenen Italiener am Ort seines tragischen Unfall.

Der Aufmarsch startete in der Box von San Carlo Honda Gresini, das damalige Team von Simoncelli, und endete in Kurve 11 auf dem Sepang Circuit, wo Teambesitzer Fausto Gresini eine dauerhafte Gedenktafel zu Ehren Simoncellis platzierte. Nach einem Moment der Stille gab es viel Applaus, bevor die Menge für zwei Schweigeminuten verweilte. Danach zollten Team-Mitglieder und Freunde aus dem Fahrerlager an der Gedenktafel ihren eigenen privaten Respekt.

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™