Stoner startet seine letzten Grand Prix aus der ersten Reihe

Samstag, 10 November 2012

Repsol Honda Team-Pilot Casey Stoner startet bei seinem letzten Grand Prix seiner Karriere in Valencia morgen zum zehnten Mal in diesem Jahr aus der ersten Startreihe.

 

 

Stoner galt den Großteil der Sitzung als Favorit für die Pole-Position, doch letztendlich konnte er die Zeit seines Teamkollegen Dani Pedrosa und von Weltmeister Jorge Lorenzo nicht schlagen.

Casey Stoner

„Das Qualifying lief nicht wirklich nach Plan, es war eine ziemlich frustrierende Sitzung. Aufgrund des miserablen Wetters an diesem Wochenende mussten wir eine Menge Arbeit in sehr kurzer Zeit erledigen. Wir haben gute Fortschritte gemacht, aber leider reichte es am Ende nicht aus. Der Asphalt hier ist neu und wir hatten wir eine wirklich gute und gleichmäßige Strecke erwartet, aber das Gegenteil war der Fall, wir haben festgestellt, dass eine Menge von Unebenheiten vorhanden sind. Wir müssen die Elektronik anpassen, um auf dieser Strecke weniger eingeschränkt zu sein, damit das Fahren leichter wird. Hoffentlich ist das Wetter morgen trocken und wir können im Warm-up weitere Fortschritte machen.”

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™