Lorenzo will ersten Sieg in Aragón holen

Dienstag, 25 September 2012

Yamaha Factory Racing-Pilot Jorge Lorenzo und Ben Spies kehren diese Woche nach Spanien zurück, wo am 30. September das 14. Rennen der Saison 2012, der Grand Prix von Aragón stattfindet.

WM-Leader Lorenzo ist bereit für sein vorletztes Heimrennen des Jahres, motiviert von dem erst kürzlich absolvierten Test in Aragón, wo sowohl er als auch sein Teamkollege große Fortschritte in der Setup-Arbeit für die Strecke im Motorland verzeichnen konnten. Ein Sieg in Aragón blieb dem Spanier bisher verwehrt - 2010 verpasste er um weniger als ein Zehntel das Podium und 2011 erzielte er den dritten Platz. Ein überzeugender Sieg im letzten Rennen in Misano verschaffte Lorenzo einen 38-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Dani Pedrosa, bevor der Endspurt der Meisterschaft mit noch fünf verbleibenden Rennen eingeläutet wird.

Teamkollege Spies hofft, in Aragón an das positive Wochenende von Misano anknüpfen zu können, wo er nach drei störungsfreien Tagen den fünften Platz belegte. Mit zwei fünften Plätzen im Motorland Aragón, die der Texaner in den Jahren 2010 und 2011 verbuchte, wird Spies die gewonnen Erkenntnisse aus dem letzten Test nutzen und für ein bestmögliches Ergebnis kämpfen.

Jorge Lorenzo

„Aragon gehörte in den letzten zwei Jahren nicht zu unseren stärksten Strecken, aber ich glaube, wir haben in den letzten Tests etwas gefunden, was uns helfen wird, hier wettbewerbsfähiger zu werden. Wir werden versuchen, den spanischen Fans eine gute Show zu bieten und werden um den Sieg kämpfen.”

Ben Spies

„Wir hatten einen wirklich guten Test hier vor ein paar Wochen. Ich hoffe, dass die Bedingungen so ähnlich sein werden. Wir haben ein optimales Basis-Setup für die Strecke gefunden, daher sollten wir in der Lage sein, am Freitagmorgen schnell zu unserem Tempo zu finden. Es war toll, in Misano ein Wochenende ohne Probleme zu haben. Ich hoffe, dass es für den Rest des Jahres so bleiben wird, damit wir uns zu 100% auf die Strecke konzentrieren können.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Yamaha Factory Racing.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™