Yamaha hofft auf mehr Glück in Deutschland

Mittwoch, 4 Juli 2012

Die Fahrer von Yamaha Factory Racing, Ben Spies und Jorge Lorenzo, kommen diese Woche auf den Sachsenring, wo der Große Preis von Deutschland, das zweite von drei aufeinanderfolgenden Rennen, ausgetragen wird.

WM-Leader Lorenzo wird alles versuchen, um das katastrophale Rennen vom letzten Wochenende in Assen wieder wettzumachen. Er wurde in der ersten Kurve in Runde eins aus dem Rennen genommen, was ihm einen verstauchten Knöchel einbrachte und seinen 25-Punkte-Vorsprung zu Casey Stoner zunichte machte. Lorenzo konnte bis jetzt noch keinen Sieg auf dem Sachsenring verbuchen, hat den GP von Deutschland aber die letzten drei Jahre jeweils auf dem zweiten Platz beendet.

Teamkollege Spies hofft an diesem Wochenende endlich auf ein Ende seiner Pechsträhne. Der Texaner, der in den letzten beiden Rennen zu seiner Form zurückfand, kämpfte hingegen mit Reifenproblemen, die ihm zwei mögliche Podestplätze vermiesten. Spies belegte einen respektablen achten Platz bei seinem ersten Besuch auf dem Sachsenring im Jahr 2010 und wurde Fünfter im letzten Jahr.

Jorge Lorenzo

“Assen war eine Katastrophe für uns. Wir haben sehr hart dafür gearbeitet, die WM-Führung auszubauen und haben sie unglücklicherweise in der ersten Kurve verloren. Wie auch immer, jetzt fangen wir wieder an der gleichen Stellen wie Casey an. Ich habe noch nie ein Rennen auf dem Sachsenring gewonnen, hatte aber gute Kämpfe hier und stand immer auf dem Podium. Das ist unser Ziel an diesem Wochenende, und wenn möglich, wollen wir um den Sieg kämpfen. Mein Knöchel tut ziemlich weh, aber zum Glück ist nichts gebrochen.”

Ben Spies

“Wir hoffen sehr, dass unser Pech nun vorbei ist und wir an diesem Wochenende unser volles Potenzial ausschöpfen können. Ich habe wirklich viel Vertrauen zum Motorrad und das Team hat ein großartiges Setup für mich entwickelt. Wir wissen, wir können an der Spitze mitkämpfen. Ein Wochenende ohne Probleme wäre toll, so dass wir uns nur aufs Fahren konzentrieren können!”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Yamaha Factory Racing.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™