Avintia Racing präsentiert Teamaufstellung für 2012

Donnerstag, 22 März 2012

Das spanische Team stellte sich in Jerez vor und präsentierte die Aufstellung für die Klassen der MotoGP™, Moto2™ und Moto3™.

Nach dem Abschluss der offiziellen Testfahrten der Moto2™ und Moto3™ in Jerez am Mittwoch, präsentierte sich das Avintia Racing Team mit der Aufstellung für 2012. Man wird in allen drei Klassen der Weltmeisterschaft an den Start gehen.

In der MotoGP™ wird man mit Iván Silva und Yonny Hernández präsent sein, die Moto2™ Vertretung besteht aus Julián Simón und in der Moto3™ startet man mit Hoffnungsträger Maverick Viñales. Neben den Fahrern waren auch einige Sponsoren zur Teamvorstellung angereist.

Raúl Romero, Avintia Racing Mitbesitzer und MotoGP™ Teammanager, zeigte sich stolz über die Präsentation für 2012: “Unser Team hat sich gewandelt und wir haben zudem nun die volle Unterstützung von BQR. Zusammen mit Blusens und unseren anderen Sponsoren konnten wir ein ordentlich strukturiertes Projekt auf die Beine stellen, ohne sie wäre das nicht möglich gewesen. Ich freue mich sehr, dass ich heute das Avintia Racing Team vorstellen darf und verkünden, dass wir in allen drei Klassen vertreten sein werden. In der Moto3™ und Moto2™ können wir um die Podestplätze mitkämpfen. Ein Start in der MotoGP™ ist für uns ein Traum, der wahr wird.”

Zum CR-Projekt führte er aus: “Unsere Techniker und Mechaniker haben eine Maschine entwickelt, die innerhalb der CR-Teams sehr konkurrenzfähig sein sollte. Wir werden alles geben, um zu beweisen, dass Avintia Racing in die MotoGP™ gekommen ist, um zu bleiben. Wir haben viel Vertrauen in unser Team und natürlich auch in die Fahrer. Iván Silva ist ein sehr erfahrener Mann und Yonny war in der Moto2™ unterwegs, er ist sehr motiviert Neues zu lernen. Ich glaube ehrlich, dass wir eine tolle Saison vor uns haben.”

Ricard Jové (Team Manager für die Moto2™ und Moto3™) sagte zu seinen Schützlingen Simón und Viñales: “Wir haben gute Maschinen und ein ausgezeichnetes Team an Technikern – sowie fantastische Fahrer. Es ist klasse, dass wir Julián Simón für unser Moto2™ Team verpflichten konnten, er ist ein Weltmeister und er will den Titel auch in der Moto2™. In der Moto3™ starten wir mit einem Supertalent, Maverick Viñales, der ohne Zweifel einer der Favoriten für die kommende Saison ist. Allerdings möchte ich auch betonen, dass wir geduldig und bedacht vorgehen müssen.”

Die Fahrer selbst können den Saisonstart derweil kaum erwarten. Hernandez betonte, dass die MotoGP™ ein Traum für ihn sei und dass die Tests zufriedenstellend verlaufen sind. Silva hofft indes seine Erfahrung gut ausnutzen zu können.

Simón betonte, dass er sich sehr stark fühle, “sicher werden wir ein tolles Jahr haben”, während Viñales froh ist, dass er mit dem gleichen Team wie 2011 unterwegs ist, als er eine fantastische Rookie-Saison hinlegen konnte.

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™