Pedrosa gibt im zweiten freien Training in Brünn den Ton an

Freitag, 24 August 2012

Repsol Honda Team-Fahrer Dani Pedrosa setzte in einem sturzreichen zweiten freien MotoGP™-Training zum bwin Grand Prix von Tschechien in Brünn die Bestzeitmarke des Tages vor Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso.

Unter heißen Bedingungen fuhr Dani Pedrosa im tschechischen Brünn eine Zeit im hohen 1:56er-Bereich und war damit schneller als Yamaha Factory Racing-Pilot Jorge Lorenzo, der seine Arbeit heute auf den weicheren Hinterreifen konzentrierte und überraschenderweise Mitte der Trainingssitzung stürzte. Monster Yamaha Tech 3-Pilot Andrea Dovizioso schaffte es mit weniger als zwei Zehntel Rückstand zur Spitze einmal mehr heute auf den dritten Platz.

Sein Teamkollege Cal Crutchlow rutschte mit seiner schnellen letzten Runde auf Platz vier vor LCR Honda MotoGP-Pilot Stefan Bradl, der sich zu heute Morgen um über eine Sekunde verbesserte und zudem die schnellste Zeit des Tages im ersten Sektor der Strecke aufstellte.

Valentino Rossi vom Ducati Team hatte eine seiner besten Trainingssessions der bisherigen Saison und platzierte sich nur knapp eine halbe Sekunde hinter Pedrosa auf Position sechs. Platz sieben ging an Àlvaro Bautista, der wenige Minuten vor Schluss in seiner heißen Runde stürzte. Auch Lorenzos Teamkollege Ben Spies stürzte zu Beginn des Trainings, der Texaner konnte jedoch für die zweite Hälfte mit seinem Zweitmotorrad zurückkehren und belegte schließlich Platz acht.

Power Electronics Aspar-Pilot Aleix Espargaró wurde neunter, nachdem er am Ende der Sitzung von der Strecke abkam und kurz vor der Abgrenzung im Kiesbett zu Sturz kam. Pramac Racing Team-Ersatzfahrer Toni Elías wurde Zehnter.

Avintia Blusens-Pilot Yonny Hernandez stürzte an diesem Tag zum zweiten Mal, woraufhin die Sitzung kurzzeitig unterbrochen werden musste, um Teile der Sicherheitsluftzäune zu erneuern. Keiner der Piloten wurde bei den Vorfällen verletzt.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™