Espargaró - Schnellster im schwierigen letzten freien Training

Moto2™ wird unterstützt von
Samstag, 16 Juni 2012

Das letzte freie Moto2™-Training zum Hertz British Grand Prix, dass kurzzeitig vom Regen unterbrochen wurde, sah Pol Espargaró von Pons 40 HP Tuenti an der Spitze der Zeitenliste, vor Scott Redding und Johann Zarco.

Obwohl die gestrigen Spitzenreiter auch im dritten freien Training in Silverstone an der Spitze der Zeitenliste zu finden waren, gaben die Wetterverhältnisse wenig Auskunft über die tatsächliche Form, nachdem die Fahrer nur 25 Minuten auf der Strecke waren. Die ersten zehn Minuten waren weitgehend trocken, bevor leichter Regen das Training unterbrach. Erst 15 Minuten vor Schluss kehrten die Fahrer vorsichtig auf die zumeist abgetrocknete Strecke zurück.

Schließlich konnte Espargaró, der seine enorme Leistung an diesem Wochenende fortsetzt, die schnellste Rundenzeit von 2:08,340 markieren, vor dem Briten Scott Redding von Marc VDS Racing Team und dem Franzosen Johann Zarco von JiR Moto2, der seine Zeit von gestern nicht verbessern konnte. Bradley Smith, ebenfalls langsamer an diesem Morgen, besetzte Platz vier, vor Andrea Iannone von Speed Master und Tom Lüthi von Interwetten-Paddock, die beide ihre bisher beste Zeit erzielten.

Dahinter folgten auf den Plätzen sieben bis zehn Dominique Aegerter von Technomag-CIP, Simone Corsi von Came IodaRacing Project, Takaaki Nakagami von Italtrans Racing Team und Espargarós Teamkollege Axel Pons.

Marc Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol fiel den Bedingungen zum Opfer und stürzte mit seiner Suter bei hoher Geschwindigkeit, als die Klasse das Training nach der Unterbrechung fortsetzte. Ein weiterer Sturz bei gemischten Bedingungen verbuchte Yuki Takahashi von NGM Mobile Forward Racing, der die Kontrolle über sein Hinterrad verlor. Beide blieben glücklicherweise ohne Verletzungen.

Max Neukirchner von Kiefer Racing beendete das Training auf dem 16. Rang.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™