Viñales mit Bestzeit im zweiten freien Training

Freitag, 6 Juli 2012

In einem leicht bewölkten zweiten freien Training zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring konnte Blusens Avintia-Pilot Maverick Viñales, vor Jakub Kornfeil und Danny Kent, die schnellste Zeit verzeichnen.

Im zweiten freien Training der Moto3™-Klasse, dass bei trockenen Bedingungen begann, aber von Regenwolken bedroht wurde, wartete Maverick Viñales bis kurz vor Schluss, um noch kurz bevor der Himmel seine Schleusen öffnete mit einer Zeit von 1:28,661 Jakub Kornfeil von Redox-Ongetta-Centro Seta und Danny Kent von Red Bull KTM Ajo, die zum Großteil der Trainingssitzung an der Spitze zu finden waren, auf die Plätze zwei und drei zu verdrängen.

Héctor Faubel von Mapfre Aspar Team Moto3 konnte seinen zweiten Platz von heute Morgen nicht wiederholen und folgte drei Zehntel dahinter auf dem vierten Platz. Àlex Rins von Estrella Galicia 0,0 wurde Fünfter vor Louis Rossi vom Racing Team Germany, der zu Beginn die Session anführte. Kents Teamkollege, Lokalfavorit Sandro Cortese, beendet den ersten Tag zum Deutschland-Grand-Prix auf dem siebten Platz. Danny Webb von Mahindra Racing, Faubels Teamkollege Alberto Moncayo sowie RW Racing GP-Pilot Luis Salom folgten dem Deutschen mit nur wenigen Hundertstel Abstand.

Keiner der Fahrer fiel dem Regen am Ende der Sitzung zum Opfer. Nur Niklas Ajo von TT Motion-Events Racing erlitt in den ersten Minuten des Trainings einen Highsider, blieb aber glücklicherweise unverletzt.

Die deutschen Piloten Toni Finsterbusch von Cresto Guide MZ Racing und Marcel Schrötter von Mahindra Racing beendeten das zweite Training auf dem Sachsenring auf den Plätzen 14 und 16. Jonas Folger von IodaRacing Project landete auf Platz 24, vor Wildcard-Pilot Luca Grünwald von Freudenberg Racing Team. Kevin Hanus von THOMAS SABO GP Team, ein weiterer deutscher Wildcard-Fahrer, belegte zum Schluss Platz 33.

TAGS Germany

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™