Kornfeil führt im Moto3™-Warm-up auf dem Sachsenring

Sonntag, 8 Juli 2012

Jakub Kornfeil von Redox-Ongetta-Centro Seta konnte das morgendliche Warm-up der Moto3™-Klasse zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring, dass unter blauem Himmel stattfand, vor Danny Kent und Luis Salom anführen.

Bei deutlich besseren Bedingungen, die zum Warm-up auf dem Sachsenring herrschten, bestätigte der Tscheche Jakub Kornfeil seine hervorragende Leistung der vergangenen Tage und setzte sich an die Spitze des Moto3™-Feldes. Zwei Zehntel dahinter folgte Red Bull KTM Ajo-Pilot Danny Kent, der sich an diesem Wochenende bisher ebenfalls sehr stark präsentierte. Luis Salom von RW Racing GP war Drittschnellster. Der Spanier und WM-Dritte will im heutigen Rennen mit Sicherheit Jagd auf die WM-Spitzenreiter Viñales und Cortese machen.

Vierter wurde Héctor Faubel von Mapfre Aspar Team Moto3, der letztes Jahr auf dem Sachsenring gewinnen konnte. AirAsia-SIC-AJO-Pilot Zulfahmi Khairuddin beendete das Morgen-Warm-up als Fünfter. Pole-Setter und Lokalmatador Red Bull KTM Ajo-Pilot Sandro Cortese belegte nur wenige Hundertstel dahinter Platz sechs, während Blusens Avintia-Pilot Maverick Viñales Platz neun belegte. Der WM-Führende konnte sich gestern im Regen nur für Startplatz 24 qualifizieren und wird hoffen, dass er im Rennen, das heute Nachmittag 14.30 Uhr Ortszeit stattfindet, schnell Plätze gutzumachen, um Cortese an der Spitze herausfordern zu können.

TAGS Germany

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™