Pedrosa Schnellster im ersten freien Training

Freitag, 6 Juli 2012

Dani Pedrosa von Repsol Honda Team fuhr im ersten freien MotoGP™-Training zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland die schnellste Zeit und verwies damit Teamkollege Casey Stoner auf den zweiten und Jorge Lorenzo auf den dritten Platz.

Pünktlich zum ersten freien Training der MotoGP™-Klasse kam die Sonne über dem Sachsenring zum Vorschein. Dani Pedrosa fuhr heute Morgen mit 1:22,357 die schnellste Zeit auf der deutschen Strecke und verwies damit Teamkollege Casey Stoner um nur 0,087 Sekunden auf den zweiten Platz, nachdem dieser das Training die meiste Zeit anführte. Beide Repsol Honda-Piloten scheinen sich auf der Strecke wohl zu fühlen, doch nur zwei Zehntel dahinter folgte, trotz verletztem Sprunggelenk, Jorge Lorenzo an Bord seiner Yamaha Factory Racing-Maschine.

Die Plätze vier und fünf gingen an die Monster Yamaha Tech 3-Teamkollegen Andrea Dovizioso und Cal Crutchlow, der immer noch mit gebrochenem Sprunggelenk unterwegs ist. Pramac Racing Team-Pilot Héctor Barberá platzierte sich als bester Ducati-Pilot vor Nicky Hayden vom Ducati Team-Werksteam.

Àlvaro Bautista von San Carlo Honda Gresini beendete die erste Trainingssitzung als Achter vor Lokalmatador Stefan Bradl von LCR Honda MotoGP. Den zehnten Platz belegte Lorenzos Teamkollege Ben Spies vor Ducati-Pilot Valentino Rossi auf Platz 11. Und Randy de Puniet von Power Electronics Aspar holte sich die beste CRT-Platzierung auf Platz 12.

Speed-Master-Pilot Mattia Pasini wurde in einen außergewöhnlichen Unfall verwickelt, als er stürzte und dabei ungeschickt auf seinen Kopf fiel, weil er einem Mechaniker in der Boxengasse ausweichen musste. Nach erster Einschätzung blieb er unverletzt, wurde aber vorsichtshalber für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus in Chemnitz gebracht. Einen weiteren Sturz verzeichnete De Puniets Teamkollege Aleix Espargaró in Kurve 10, während Bautistas Teamkollege Michele Pirro und Cardion AB Racing-Ersatzfahrer Franco Battaini beide einen Sturz nach einem schnellen Ausflug ins Kiesbett geradeso verhindern konnten.

TAGS Germany

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™