Die Moto2™-Klasse greift in Indianapolis wieder an

Moto2™ wird unterstützt von
Montag, 13 August 2012

Nach fast fünf Wochen Pause kommt die Moto2™-Klasse zurück und nimmt auf der berühmten Brickyard zum Red Bull Indianapolis Grand Prix den Titelkampf wieder auf.

Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez für die Intermediate-Klasse mit einem beträchtlichen 34-Punkte-Vorsprung an und wird auf der Strecke, wo er im vergangenen Jahr als Sieger hervorging, erneut einer der Top-Favoriten sein. Der Spanier sowie Interwetten-Paddock-Pilot Tom Lüthi haben die Sommerpause genutzt und beide auf der Strecke von Portimão in Portugal an wichtigen Tests teilgenommen, um sich für die zweite Saisonhälfte vorzubereiten.

Die Hauptherausforderer von Márquez werden Speed Master-Pilot Andrea Iannone, der frisch von seinem Sieg in Mugello kommt, und Pons 40 HP Tuenti-Pilot Pol Espargaró, punktgleich mit Iannone, sein. Espargaró wird gute Erinnerungen an den Indianapolis Motor Speedway haben, denn dort erzielte er im letzten Jahr mit dem zweiten Platz sein erstes Moto2-Podium seiner Karriere. Marc VDS Racing Team-Pilot Scott Redding, der während seiner freien Zeit eine MotoGP-Ducati testete, wird für seine dritte Podiumsplatzierung des Jahres kämpfen und gleichzeitig versuchen, seinen Teamkollegen Mika Kallio auf Abstand zu halten.

Tech 3 Racing-Pilot Bradley Smith, der im vergangenen Jahr das Podium auf der Brickyard knapp verpasste, wird hoffen, dass er sich in den USA weiter steigern kann und sein erstes Podium der Saison ergattern wird. Italtrans Racing Team-Pilot Claudio Corti und Technomag CIP-Pilot Dominique Aegerter werden jedoch alles dafür tun, an der Spitze mitzumischen, genau wie Espargarós Teamkollege Esteve Rabat, der im letzten Jahr in Indianapolis Dritter wurde und mit Sicherheit ein weiterer Herausforderer sein wird.

Die Moto2-Startaufstellung hält einige Neuerungen bereit. So wird der Spanier Jordi Torres den freien Platz im Mapfre Aspar Team füllen, der nach dem Weggang von Toni Elías zur Verfügung stand. Außerdem steigt Marcel Schrötter in die Moto2-Klasse auf und wird Massimo Roccoli im Desguaces La Torre SAG Team permanent ersetzen. Mit einer Wildcard plant Tommy Aquino seinen Auftritt mit einer FTR für das Fogi Racing-Team.

TAGS 2012

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™