Krummenacher 2013 neuer Partner von Aegerter im Team Technomag-CIP

Moto2™ wird unterstützt von
Mittwoch, 26 September 2012

Wie das Team Technomag-CIP bekannt gab, wird der Schweizer Randy Krummenacher 2013 neuer Teamkollege von Dominique Aegerter. Beide werden auf einer Suter Honda, Modell 2013, antreten.

„Das ist das Beste, was mir passieren konnte", sagte Randy Krummenacher, der den Wechsel von einer Kalex-Maschine, auf der er für das GP Team Switzerland fährt, auf die Suter-Maschine von Technomag-CIP wagen wird. Nach einigen Up's und Down's in der laufenden Saison 2012, mit Platz acht als bestes Ergebnis so weit, hat er sich während der Qualifikation zum GP von San Marino den Mittelfußknochen gebrochen. Dadurch verpasst er das Rennen in Aragón und wird von seinem Landsmann Jesko Raffin ersetzt. Laut der Pressemitteilung von Technomag-CIP wird 2013 für ihn das Jahr zum „Neustart seiner Karriere".

Krummenachers Wechsel kommt dadurch, dass Marco A. Rodrigo, Teamchef vom Grand Prix Team Switzerland, nach dem Rennen in Brünn entschied, die Arbeit mit seinem eigenen Team zu stoppen. Er wird sich jedoch weiterhin als persönlicher Sponsor für junge Talente wie Raffin sowie Moto3™-Fahrer Luis Salom engagieren.

Trotz des bevorstehenden Wechsels will Krummenacher die Saison stark beenden und plant, im Moto2™-Rennen ab Japan wieder zurück zu sein. Bezüglich seiner Genesung, sagte der Schweizer heute: „Gestern war ich zu einer Kontrolle bei meinem Arzt und er war noch nicht so glücklich mit der Heilung des gebrochenen Knochens. Aber ich bleibe zuversichtlich und hoffe, dass in Japan alles wieder gut sein wird und ich dort alles geben kann. Nächste Woche habe ich eine weitere Kontrolluntersuchung.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™