Silverstone heißt die Moto3™ willkommen

Montag, 11 Juni 2012

Die Moto3™ trifft sich an diesem Wochenende zum Hertz British Grand Prix in Silverstone, wo es für die jungen Piloten wiederholt darum geht, herauszufinden, wer der Beste in der hart umkämpften Klasse ist.

Momentan wird die Spitze der Meisterschaft unter zwei Fahrern ausgemacht, zwischen Sandro Cortese von Red Bull KTM Ajo und Maverick Viñales von Blusens Avintia. Cortese, der im Großen Preis von Catalunya den zweiten Platz erreichte, hat derzeit einen Vorsprung von acht Punkten zu Viñales, der einen überlegenen Sieg bei seinem Heimrennen feierte. Während sich der Deutsche bislang in der Saison als der Konsequentere der beiden Fahrer präsentierte, lässt Viñales mit seinem haushohem Sieg keine Zweifel an seiner Favoriten-Stellung. In Silverstone erreichte er in der damaligen 125ccm-Klasse seine erste Polepositon in einem Grand Prix überhaupt.

Drittplatzierter in der WM, Luis Salóm von RW Racing GP, wird nach seinem enttäuschendem Rennen in Catalunya versuchen, wieder zurück aufs Podium zu kommen, während Romano Fenati von Team Italia FMI ebenfalls versuchen wird, seine Form vom Anfang der Saison wiederzufinden. Louis Rossi vom Racing Team Germany, der in den letzten zwei Rennen mehr Punkte gesammelt hat als im vergangenen Jahr insgesamt, beeindruckt weiterhin und wird die nächste Herausforderung auf der britischen Rennstrecke annehmen. Der derzeit spanische Meister Alex Rins von Estrella Galicia 0,0, der soweit eine gute Saison meistert, wird alles dafür tun, seinen Ausfall im letzten Rennen wiedergutzumachen und weiter nach vorn zu kommen.

Zulfahmi Khairuddin von AirAsia-SIC-Ajo wird abermals für seine erste Podiumsplatzierung kämpfen und wird gleichzeitig alles daran tun, um die Angriffe von Alberto Moncayo vom Bankia Aspar Team und Niccolò Antonelli von San Carlo Gresini Moto3 abzuwehren. Miguel Oliveira von Estrella Galicia 0,0, frisch von seinem ersten Podium in Catalunya, wird versuchen, Konstanz zu finden und das Rennen an der Spitze zu beenden, um mehr Punkte zu auf sein Konto zu packen.

In Silverstone werden auch zwei Wildcard-Fahrer in der Moto3™ an den Start gehen. Die zwei britischen Fahrer John McPhee und Fraser Rogers werden von der Racing Steps Foundation KRP ins Rennen geschickt.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™