Espargaró zurück an Spitze im Warm-up zum Dutch TT

Moto2™ wird unterstützt von
Samstag, 30 Juni 2012

Pol Espargaró von Pons 40 HP Tuenti setzte sich im Warm-up zum Iveco TT Assen an die Spitze vor Márquez auf Platz zwei und Tom Lüthi auf Platz drei.

Das morgendliche Moto2™-Warm-up zum Großen Preis der Niederlande verspricht ein spannendes Rennen heute ab 12:20 Uhr Ortszeit, denn Startplatz-Zweiter Pol Espargaró und Polesetter Marc Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol kämpften schon jetzt um den Platz an der Spitze, wo Espargaró heute Morgen um weniger als ein Zehntel mit einer Zeit von 1:37,945 die Nase vorn hatte. Mehr als sieben Zehntel hinter den zwei Spaniern kam Tom Lüthi an Bord seiner Interwetten-Paddock-Maschine auf Platz drei.

Simone Corsi von Came IodaRacing Project setzte seinen guten Lauf fort und beendete das Warm-up als Vierter vor Tech 3 Racing-Pilot Bradley Smith, der sich heute hoch oben in der Zeitenliste auf Platz fünf setzte. Speed Master-Fahrer Andrea Iannone, der das heutige Rennen aus der ersten Startreihe startet, konnte in der Morgensession nur Platz acht verbuchen.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™