Pedrosa und Márquez starten gemeinsam im Repsol Honda Team

Donnerstag, 12 Juli 2012

Die Honda Racing Corporation freut sich, Dani Pedrosa und Marc Marquez als die beiden Werks-Honda-Fahrer für 2013 und 2014 offiziell bekannt geben zu können.

Pedrosa, der bei Erreichen der Saison-Halbzeit derzeit auf dem zweiten Rang in der Tabellenwertung liegt, wird seinen Vertrag mit Honda, mit denen er im Jahr 2001 sein Debüt in der Weltmeisterschaft hatte, verlängern. Dani ist dreifacher Weltmeister (2003 in der 125er-Klasse, 2004 und 2005 in der 250er-Klasse) und fährt seit 2006 in der MotoGP, wo er in seinem ersten Jahr den Rookie of the Year-Titel und den fünften Gesamtrang in der Meisterschaft erlangte. Er nennt zwei Vizemeister-Titel sein Eigen und wurde zweimal Gesamtdritter in der Königsklasse. Mit seinem ersten Sieg 2012 letztes Wochenende in Deutschland hat Dani gezeigt, dass er ein sicherer Anwärter auf den diesjährigen Titel in der Königsklasse ist.

Mit nur 20 Jahren, wird Marc Márquez, der am 17. Februar 1993 geboren ist, sein Debüt in der MotoGP mit dem Honda-Werksteam feiern. Als eines der größten jungen Talente in der Weltmeisterschaft, hat Marc für zwei Jahre mit HRC unterzeichnet. Er wurde im Jahr 2010 125ccm-Weltmeister, war Vizemeister in seinem Einstiegsjahr in der Moto2-Klasse und führt derzeit die Moto2-Weltmeisterschaft mit 43 Punkten an.

Dani Pedrosa

„Ich bin sehr glücklich, bekannt geben zu können, dass ich meine Zusammenarbeit mit dem Repsol Honda Team für die nächsten zwei Jahre verlängern werde. Es ist schon eine sehr lange Zeit mit Honda und ich hatte den starken Wunsch, hier zu bleiben. Der Kampf um die Meisterschaft in diesem Jahr ist noch offen und die nächsten beiden Jahre werden sehr interessant für mich. Meine ganze Karriere steht mit Honda in Verbindung, seit ich in der Weltmeisterschaft in der 125er-Klasse begann, danach in der 250er-Klasse und seit 2006 in der MotoGP. Ich bin vielleicht einer der Fahrer mit der längsten Geschichte mit Honda, was mich sehr stolz macht. Ich möchte mich noch einmal bei HRC für die Unterstützung bedanken; ich bin mir sicher, dass wir große Dinge zusammen erreichen können."

Marc Márquez

„Mit Repsol Honda nächstes Jahr in die MotoGP zu kommen, ist ein Traum, der wahr wird, und ich möchte mich bei HRC für deren Vertrauen in mich bedanken. Ich bin sehr stolz darauf, in Zukunft ein Teil der großen Honda-Familie zu sein und ich will dabei die Menschen nicht vergessen, die mir seit ich mit dem Motorradfahren anfing, geholfen haben. Jetzt konzentriere ich mich auf die Moto2, wo mein Team und ich sehr hart arbeiten, um unbedingt unser Ziel zu erreichen, die Weltmeisterschaft 2012 zu gewinnen."

Shuhei Nakamoto - HRC Executive Vice President

„Wir freuen uns sehr, den Vertrag mit Dani erneuern und Marc im Repsol Honda Team begrüßen zu können. Dani genießt eine sehr starke Saison und kämpft derzeit mit Casey und Lorenzo um die Meisterschaft, wir sind sehr zufrieden mit seiner Leistung. Marc hat bereits in der 125er-Klasse und in der Moto2 bewiesen, wie schnell er ist. Und wir glauben, wenn er genügend Zeit bekommt, sich in die neue Klasse einzugewöhnen, er dies in Zukunft auch in der MotoGP zeigen kann."

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung der Honda Racing Corporation.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™