Viñales führt in erstem freien Training in Estoril

portugal estoril moto3 free practice 1 viñales
Freitag, 4 Mai 2012

Beim ersten freien Training der Moto3™-Klasse beim Grande Prémio de Portugal Circuito Estoril heute Morgen setzte sich Maverick Viñales von Blusens Avintia vor dem einheimischen Piloten Miguel Oliveira an die Spitze der Zeitenliste.

Obwohl die Sonne schien, war die Piste auf der portugiesischen Rennstrecke wegen eines früheren Regenschauers noch nass, weshalb die Fahrer mit voller Regenbereifung zum ersten freien Training antraten. Unter diesen Bedingungen fuhr Viñales mit 1:56,138 die schnellste Zeit, auf die Oliveira von Estrella Galicia 0,0 nicht einmal vier Zehntel Rückstand hatte. Der portugiesische Pilot wird versuchen, seinem heimischen Publikum dieses Wochenende Grund zum Jubel zu geben. Die Gruppe der ersten Drei wird vervollständigt durch Alberto Moncayo von Bankia Aspar Team, der bislang eine eher gedämpfte Rennsaison erlebt hat.

Der vierte Platz ging an Adrian Martín von JHK T-Shirt Laglisse, der sich vor Danny Kent von Red Bull KTM Ajo positionierte. Alexis Masbou von Caretta Technology platzierte sich mit einem Gesamtrückstand von nahezu 2 Sekunden an sechster Position.

Martíns Teamkollege Efrén Vázquez liegt auf dem siebten Rang und damit vor Kents Rookie-Kollegen Arthur Sissis an achter und Niccolo Antonelli von San Carlo Gresini Moto3 an neunter Position. Die Gruppe der Top Ten wird vervollständigt durch Alessandro Tonucci Rounding von Team Italia FMI. Sein Kollege, WM-Spitzenreiter Romano Fenati, beendete das Training auf dem 15. Platz.

Marcel Schrötter von Mahindra Racing kam 15 Minuten von Ende des ersten freien Trainings zu Sturz, blieb jedoch unversehrt.

Der Australier Jack Miller von Caretta Technology, der sich am vergangenen Wochenende in Jerez eine Schlüsselbeinfraktur zuzog, wird dieses Wochenende durch den Italiener Manuel Tatasciore ersetzt. Bei IodaRacing Project fällt Jonas Folger wegen seiner anhaltenden Erkrankung an Pfeifferschem Drüsenfieber aus und wird dieses Wochenende durch den italienischen Piloten Armando Pontone vertreten, während der Spanier Joan Olivé an Stelle von Niklas Ajo von TT Motion Events Racing antritt, nachdem der Finne beim letzten Rennen nach einer Auseinandersetzung mit einem Streckenmarschall für Estoril gesperrt wurde.

TAGS Portugal

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™