Oliveira an der Spitze im nassen zweiten Training in Aragón

Freitag, 28 September 2012

In der verregneten zweiten freien Trainingssitzung der Moto3™-Klasse zum Gran Premio Iveco de Aragón bewies Estrella Galicia 0,0-Pilot Miguel Oliveira bei den nassen Streckenbedingungen die besten Nerven und fuhr die schnellste Zeit vor Danny Kent und Zulfahmi Khairuddin.

Mit einer Zeit von 2:16,726 übernahm der Portugiese zum zweiten Mal am ersten Trainingstag auf dem Aragón Circuit die Führung vor Red Bull KTM Ajo-Pilot Danny Kent und AirAsia-Sic-Ajo-Pilot Zulfahmi Khairuddin auf den Plätzen zwei und drei.

Kents Teamkollege, WM-Leader Sandro Cortese verzeichnete die viertschnellste Zeit, knapp siebeneinhalb Zehntel hinter Oliveira. Moto FGR-Pilot Jaspar Iwema zeigte im Nassen eine gute Performance und platzierte sich auf Rang fünf, dicht gefolgt vom WM-Dritten, RW Racing GP-Pilot Luis Salom, TT Motion Events Racing-Pilot Niklas Ajo und Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger, dessen Zeit nur 0,181 Sekunden hinter der von Cortese lag und ihm Platz acht einbrachte. Saloms Teamkollege Brad Binder sicherte sich rund eine Sekunde hinter dem Schnellsten Platz neun.

Ein sensationeller Einstieg gelang Folgers neuem Teamkollegen Luca Amato, der das zweite freie Training nur 1,180 Sekunden hinter der Spitze auf Platz zehn beendete, auf der Strecke, wo er bereits dieses Jahr in der CEV Spanischen Meisterschaft den Sieg holen konnte. Auch Racing Team Germany-Pilot Toni Finsterbusch schienen die widrigen Bedingungen nichts auszumachen - er beendete die Nachmittagssitzung auf Platz 12.

Viñales hatte mit Platz 13 eine für seine Verhältnisse enttäuschende Trainingssitzung. Caretta Technology-Ersatzfahrer John McPhee stürzte in den letzten Minuten des Trainings, nachdem Technomag-CIP-TSR-Pilot Kenta Fujii ebenfalls zu Boden ging. Auf der sehr nassen Strecke waren die Zeiten im Durchschnitt über fünf Sekunden langsamer als am Vormittag.

TAGS Aragon

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™