Pedrosa in Rekord-Zeit auf Pole in Valencia

Samstag, 10 November 2012

Repsol Honda Team-Pilot Dani Pedrosa wird das letzte MotoGP™-Saisonrennen 2012, den Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana, nach rekordbrechender Performance im Qualifying von der Pole-Position vor Jorge Lorenzo und Casey Stoner starten.

Das erste Mal an diesem Wochenende auf dem Ricardo Tormo Circuit in Valencia hatte die MotoGP™-Klasse die Gelegenheit, bei trockenen Bedingungen ein Setup zu erarbeiten. Es war ein Kopf-an-Kopfrennen in den letzten Minuten des Qualifyings für das letzte Rennen der WM-Saison 2012. Schließlich war es Pedrosa, der mit einer Runde von 1:30,844 den Pole-Rekord von Valetino Rossi aus dem Jahr 2006 unterbieten konnte und zunächst seinen Teamkollegen Casey Stoner auf den zweiten Platz verweisen konnte. Doch Weltmeister, Yamaha Factory Racing-Pilot Jorge Lorenzo konnte sich mit seiner letzten schnellen Runde vor den Australier setzen, der nun das letzte MotoGP™-Rennen seiner Karriere vom dritten Platz aus starten wird.

LCR Honda MotoGP-Pilot Stefan Bradl stürmte in die zweite Startreihe und wird zwischen dem Monster Yamaha Tech 3-Duo, bestehend aus Cal Crutchlow, der sich in letzter Sekunde vor Bradl auf die vierte Position gesetzt hatte, und Andrea Dovizioso auf Platz sechs, ins Rennen gehen.

Ducati Team-Pilot Nicky Hayden qualifizierte sich mit über 1,6 Sekunden Abstand zur Spitze für den siebten Startplatz. Neben ihm werden San Carlo Honda Gresini-Pilot Àlvaro Bautista und Pramac Racing Team-Pilot Héctor Barberá ins Rennen starten.

Power Electronics Aspar-Pilot Aleix Espargaró schaffte es auf den letzten Top-10-Platz. Der Spanier wird morgen alles versuchen, um seine Top-CRT-Position in der Gesamtwertung zu behaupten.

 

TAGS Valencia

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™