Stoners Comeback für Motegi bestätigt

Mittwoch, 3 Oktober 2012

Auf seinem Blog auf der Webseite Repsol.com hat Casey Stoner angekündigt, dass er beim MotoGP™-Rennen in Motegi (Japana) in knapp zwei Wochen wieder zurück sein wird.

Die Australier schrieb: „Es war eine weitere ruhige Woche hier in Australien, ich habe mich ausgeruht, habe etwas Physiotherapie gemacht und mich nach Anweisungen des Arztes erholt. Die gute Nachricht ist, dass ich glaube, dass ich in Motegi fahren kann und ich werde nächste Woche zu meinem Team zurückkehren. Ich kann es kaum erwarten, wieder zurück zu sein!

„Dieses Wochenende bin ich bei der V8 in Bathurst, ich hatte das Glück, vergangenes Jahr dort zu sein und es ist in der Tat eines der größten Motorsport-Events des Jahres, daher bin ich wirklich glücklich, in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zu haben.

„Danke für all die netten Nachrichten auf diesem Blog, ich freue mich, in Motegi zurück sein zu können, vor allem für die Honda-Fans vor Ort!”

Der Repsol Honda-Pilot nahm an keinem weiteren Grand Prix mehr teil seit dem schmerzvollen Indianapolis-Rennwochenende, wo er sein rechtes Sprunggelenk bei einem heftigen Highsider schwer verletzte. Er wurde anschließend in Australien operiert und hat sich seitdem dort erholt, während WSBK-Pilot Jonathan Rea in den letzten beiden Rennen als Ersatzfahrer einsprang.

Stoners Rekord steht bei einem Sieg und drei Podiumsplatzierungen in Motegi. Aus rechnerischer Sicht hat er keine Chance mehr, den Titel zu gewinnen, dennoch wird er zweifellos jedes einzelne der letzten vier Rennen gewinnen wollen, bevor er seinen Helm am Ende der Saison endgültig an den Nagel hängt.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™