Márquez führt im Warm-up von Indianapolis

Moto2™ wird unterstützt von
Sonntag, 19 August 2012

Marc Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol setzte sich im Moto2™-Warm-up zum Red Bull Indianapolis Grand Prix an die Spitze vor Nicolas Terol und Pol Espargaró.

Der WM-Leader fuhr mit einer Zeit von 1:43,281 die schnellste Runde im Warm-up in Indianapolis. Der Spanier gewann hier im letzten Jahr das Moto2™-Rennen und startet heute zum neunten Mal in dieser Saison aus der ersten Startreihe. Die größte Überraschung heute Morgen war Mapfre Aspar Team Moto2-Pilot Nicolas Terol, der sich gestern für Startplatz zehn qualifizierte und das Warm-up auf Platz zwei beendete. Der 125ccm-Weltmeister siegte bereits drei Rennen in der kleinen Klasse auf dem Indianapolis Circuit.

Pole-Setter, Pons 40 HP Tuenti-Pilot Pol Espargaró, machte nach vier Runden einen untypischen Fehler. Nachdem er zu weit kam und ins feuchte Gras fuhr, war der Spanier zu früh am Gas, als er wieder Asphalt unter den Rädern hatte und verlor die Kontrolle über sein Bike. Trotzdem war seine Zeit schnell genug, um Platz drei zu sichern. Er blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Technomag-CIP-Pilot Dominique Aegeter wurde Vierter im Warm-up, nachdem er gestern neben Assen sein bestes Qualifying-Ergebnis erzielte und das Rennen heute von Position fünf starten wird. Marc VDS Racing Team-Pilot Scott Redding fuhr die fünftschnellste Zeit.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™