Oliveira führt im Morgen-Warm-up der Moto3™ in Jerez

Sonntag, 29 April 2012

Bei überwiegend sonnigen, doch kühlen Wetterbedingungen auf der leicht feuchten Strecke hat Miguel Oliveira von Estrella Galicia 0,0 die schnellste Zeit beim Warm-up am Vormittag des Gran Premio bwin de España in Jerez vorgegeben.

Angesichts hoher Niederschlagswahrscheinlichkeit und damit einem wahrscheinlichen Regenrennen nutzten die Piloten die von Tau feuchte Strecke voll aus, um ihre Einstellungen für das bevorstehende Rennen, das um 11:00 Uhr Ortszeit beginnen wird, zu testen. Oliveira, der aus der ersten Startreihe von der dritten Position starten wird, hatte sich in der von Regen geprägten Trainingssitzung zuvor als Schnellster hervorgetan und wird sich zweifellos bemühen, seine gute Form in diesem Rennen in ein entsprechendes Ergebnis umzusetzen. Mit seiner schnellsten Zeit von 1:57,931 setzte er sich vor Niccolo Antonelli von San Carlo Gresini Moto3 und Jack Miller von Caretta Technology.

Oliveiras Teamkollege und zugleich Polefahrer Alex Rins beendete das Warm-up als Zehnter, während Sandro Cortese, Zweiter in der Startaufstellung, auf seiner Red Bull KTM Ajo Vierzehnter wurde.

Adrian Martin von JHK T-Shirt Laglisse fiel schon früh den Streckenverhältnissen zum Opfer und musste seine Sitzung vorzeitig beenden, nachdem er von der Piste gerutscht war, während Zulfahmi Khairuddins Maschine von Air-Asia-Sic-Ajo gegen Ende heftig zu flattern begann.

TAGS Spain

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™