Abraham fällt für Rest des Wochenendes aus

Samstag, 4 Mai 2013

Karel Abraham hat bestätigt, dass er den Rest des Wochenendes in Jerez ausfallen wird. Der tschechische Fahrer, der sich in Austin eine Fraktur des rechten Schlüsselbeins zuzog, war beim Freitagstraining zwar dabei, aber die Schmerzen stellten sich als zu groß heraus, um an den weiteren Sitzungen teilzunehmen.

Abraham kollidierte beim Qualifying für den Grand Prix of the Americas vor zwei Wochen mit GO&FUN Honda Gresini-Pilot Bryan Staring und stürzte daraufhin, wobei er hart auf seine rechte Schulter aufschlug und sich dabei das Schlüsselbein brach.

Am Samstagmorgen in Jerez unterzog sich Abraham weiteren medizinischen Kontrollen. Jetzt folgte die Nachricht von seiner Nicht-Teilnahme.

„So ist es leider,” antwortete der Cardion AB Motoracing-Fahrer gegenüber motogp.com auf die Frage, ob er für den Rest des Wochenendes ausfällt.

„Gestern dachten wir, es gänge, also haben wir es ohne Schmerzmittel versucht - aber das war definitiv nicht möglich, dann haben wir es mit versucht. Aber selbst damit war es wirklich schmerzhaft. Ich dachte, dass ich vielleicht am Morgen wieder fit wäre, aber es war noch schlimmer.”

 

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™