BT Sport berichtet ab 2014 für Großbritannien von der MotoGP™

Donnerstag, 9 Mai 2013

Dorna Sports gab heute bekannt, dass eine Vereinbarung mit BT Sport für die exklusiven Ausstrahlungsrechte von der FIM MotoGP™-Weltmeisterschaft ab der Saison 2014 auf all deren Plattformen in Großbritannien und Irland getroffen wurde.

Der Fünf-Jahres-Vertrag sieht die Übertragung der MotoGP innerhalb der neuen BT Sport-Kanäle als Premium-Programm vor. Die führende Meisterschaft des Motorradrennsports wird Teil dieses aufregenden neuen Projekts sein und wird neben weiteren Top-Sportserien wie die Barclays Premier League und Aviva Premiership Rugby in Erscheinung treten.

MotoGP-Fans werden keine Minute der Rennwochenenden verpassen. Die Übertragung beginnt bereits mit den freien Trainings am Freitag und zeigt alle Geschehnisse der Moto2 und Moto3 sowie der Elite-Kategorie MotoGP.

Die Berichterstattung erfolgt vor Ort und wird vom Studio aus, welches sich im Olympia-Park in Stratford, East London befindet, unterstützt.

BT Sport kreiert ein spannendes Zwei-Bildschirm-Seherlebnis und gibt Fans die Möglichkeit, die Rennen aus der Fahrer-Perspektive zu sehen und mit mehr interaktiven Funktionen, die technologisch fortschrittlichsten Bikes zu entdecken.

Dies ermöglicht dem britischen Publikum ein ganz neues MotoGP-Erlebnis und lässt sie an allen Aspekten der Meisterschaft teilhaben.

Durch zusätzliche Motorrad-bezogenene Programme wird die Zeit zwischen den Grand-Prix-Wochenenden noch interessanter gestaltet.

BT Vision- und YouView-Zuschauer werden in der Lage sein, verpasste Live-Sendungen wiederholen zu können, denn BT Sport stellt die Programme On-Demand auf Abruf im Fernsehen und digital zur Verfügung.

BT Sport steuert mit Vollgas auf die Welt der MotoGP zu und nutzt zur Vermarktung alle denkbaren Medien, dazu gehören Außenwerbung, Zeitungen und Zeitschriften, sowie Cross-Promotion-Aktionen während ihrer Fußball- und Rugby-Übertragungen.

Manel Arroyo, Managing Director von Dorna Sports, kommentierte:
„Wir sind stolz, dass MotoGP Teil eines so großen und spannenden Projekts wie BT Sport sein wird. Ich bin sicher, dass BT Sport mit seiner ausführlichen Berichterstattung der MotoGP gerecht wird und im Gegenzug wird MotoGP für den nötigen Nervenkitzel sorgen, um BT Sport den Start als einer der Hauptakteure auf dem TV-Markt zu erleichtern.”

Simon Green, Direktor von BT Sport, sagte:
„Die Vereinbarung mit MotoGP ist wirklich fantastisch. Wir möchten, dass BT Sport eine breite Palette von Sportarten, die sich an viele verschiedene Zielgruppen richten, anbieten, und MotoGP ist eine spannende Sportart mit einer massiven und engagierten Fangemeinde in Großbritannien und Irland. Wir glauben, dass die aktuelle Fan-Base von unserer umfassenden Berichterstattung begeistert sein wird. Und wir denken, wir können auch helfen, viele neue Fans für den Sport zu gewinnen.”

BT Sport wird BT Breitband-Nutzern kostenlos zur Verfügung stehen.

TAGS 2013

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™