Bautista in den Top-5 - Staring frustriert

Bautista in top five but Staring frustrated
Dienstag, 16 Juli 2013

Alvaro Bautistas Ergebnis im Deutschland-Grand-Prix war sein erstes Top-5-Resultat der Saison 2013. Rookie Bryan Staring hingegen war frustriert, nachdem er in der Schlussphase mit seiner GO&FUN Honda Gresini-CRT-Maschine gestürzt war.

Bautista, der zeitiger in diesem Jahr an Ersten-Runden-Zwischenfällen sowohl in Mugello als auch in Barcelona beteiligt war, ​​startete das Sachsenring-Rennen vom achten Platz und schaffte es, Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3), Aleix Espargaró (Power Electronics Aspar) und die Ducatis von Andrea Dovizioso und Nicky Hayden (Ducati Team) hinter sich zu halten.

„Wir haben den fünften Platz erreicht, was am Ende des Tages kein großartiges Ergebnis ist, aber nach einem guten Start war ich einfach nicht in der Lage, den Kontakt mit den Fahrern an der Spitze zu halten,” begann Bautista zu erklären. „Wir hatten einige Traktions-Probleme im zweiten Sektor, dort habe ich eine Menge Zeit verloren, und ich konnte die Lücke nur in den anderen Sektoren aufrechterhalten. Ich habe versucht, näher zu kommen, aber ich habe es nicht geschafft und der fünfte Platz ist immer noch ein positives Ergebnis für uns nach dem Rennen in den Niederlanden, denn es ist ein Schritt nach vorne. Jetzt bin ich sicher, dass wir in Laguna mit Hilfe des Teams, die einen tollen Job machen, mehr Fortschritte erzielen können.”

Starings erste Saison in der MotoGP™ erweist sich weiterhin als schwierig, nachdem der Australier über das Wochenende vier Mal gestürzt war, einschließlich im Rennen.

„Mein Vertrauen ist am Boden im Moment!", gestand er. „Vier Stürze an einem Wochenende sind vier zu viel und der im Rennen war besonders dumm. Die ersten drei Fahrer haben mich überrundet, auf dem Weg in Kurve 1 verlor ich die Konzentration und ich bin gestürzt. Es tut mir wirklich leid für das Team, die so viel tun, um mir zu helfen.”

Bautista besetzt in der Meisterschaft momentan vor Ducati Team-Pilot Nicky Hayden den achten Gesamtrang, während Staring seine ersten zwei Punkte in Catalunya erzielte.

 

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™