CRTs erhalten ersten Eindruck von weicherer Option Hinterreifen

Dienstag, 5 Februar 2013

Die saisonbedingten kühlen Temperaturen beim ersten Sepang-Test führten dazu, dass alle CRT-Fahrer den neuen weichen Hinterreifen, der nun exklusiv für diese Klasse bereitsteht, beurteilen konnten.

Wenn bis jetzt auch nur für kurze Fahrten getestet, berichtete Bridgestone, dass das Feedback, vor allem im Hinblick auf eine gute Verbesserung des Hinterrad-Grips, in der Regel positiv ausfiel.

Nach einem produktiven Eröffnungstag in Sepang, ist die Auswertung der neuen harten Option Hinterreifen für die Werksmotorräder für morgen geplant, während die CRTs bei voraussichtlich ähnlichen Wetterbedingungen wie heute weiterhin die weichen Hinterreifen testen werden.

Shinji Aoki - Manager, Abteilung Reifenentwicklung bei Bridgestone Motorsport

„Nach zwei Tagen Regen, von dem der CRT-ECU-Test stark beeinträchtigt wurde, hatten wir heute zum Glück schönes Wetter, sodass alle Fahrer viele Runden bei trockenen Streckenbedingungen bewältigen konnten. Alle CRT-Fahrer testeten den weicheren Hinterreifen, den wir zum ersten Mal nach Sepang mitgebracht haben, und laut ihrer Rückmeldungen zu dieser Reifen-Spezifikation war hinten besserer Grip vorhanden. Weitere Tests dieser CRT-spezifischen Option sind für morgen angesetzt und jetzt, nachdem die Werksteams einen Tag hatten, um ein Basis-Setup zu finden, hoffen wir, dass die Wetterbedingungen warm genug bleiben, um den experimentellen Hinterreifen mit unseren überarbeiteten harten Gummimischungen ebenfalls testen zu können.”

TAGS 2013

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™