MotoGP™-Stars gönnen sich eine Auszeit im Disneyland Paris

Disney and MotoGP™ unite for ‘magical’ day ahead of Le Mans
Mittwoch, 15 Mai 2013

Einige MotoGP™-Stars konnten sich vor dem Monster Energy Grand Prix von Frankreich im Disney-Themenpark von Paris mit Achterbahnfahren vergnügen.

Am Mittwoch vor dem Le Mans-Grand-Prix verbrachte der amtierende Weltmeister Jorge Lorenzo (Yamaha Factory Racing) mit Cal Crutchlow und Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3), Andrea Dovizioso (Ducati Team), Randy de Puniet und Aleix Espargaró (Power Electronics Aspar) sowie mit Moto2™-Pilot Pol Espargaró (Tuenti HP 40) einen actionreichen Tag im Disneyland Paris.

Die „Magie” begann mit einem wilden Ritt auf dem Rock 'n' Roller Coaster, bevor die Piloten die „Motor, Action ...! Stunt Show Spectacular” besuchten, die die Menschen im Walt Disney Studios Park tagein, tagaus begeistert.

Nach mehr Achterbahn-Action, wie mit dem „RC Racer” im Toy Story Playland oder mit dem Freifall-Fahrstuhl vom „Twilight Zone Tower of Terror”, wurden die Fahrer - die normalerweise die Prominenten sind - von einer der bekanntesten Figuren der Disney-Geschichte begrüßt. Donald Duck nahm sich die Zeit, um den WM-Piloten alles Gute für das Wochenende und die Meisterschaft zu wünschen und rundete damit einen unvergesslichen Tag in der französichen Hauptstadt perfekt ab.

TAGS France

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™