Folger feiert erstes Podium 2013 in Jerez

Mittwoch, 8 Mai 2013

Der deutsche Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot schaffte am vergangenen Sonntag beim Gran Premio bwin de España in Jerez dank eines soliden Starts und starkem Kampf mit nachlassenden Reifen den Sprung auf den dritten Podiumsplatz.

Jonas Folger, der sich am Samstag nur als Siebter für das dritte Saisonrennen qualifizierte, zählte dank seiner konkurrenzfähigen Pace an den Trainingstagen zu den heißesten Anwärtern auf eine Podiumsplatzierung im südspanischen Jerez de la Frontera.

Schon am Start gelang es ihm, drei Positionen gutzumachen und er bog als Vierter in die erste Kurve ein. Trotz Reifenprobleme ab Halbzeit des Rennens, war er in der Lage, erstmals in seiner diesjährigen Saison aufs Podium zu fahren. Dieser dritte Rang war gleichzeitig seine fünfte Podiumsplatzierung für das Mapfre Aspar Team Moto3.

„Es war ein hartes Rennen. Ich fühlte mich nicht so wohl mit meinem Motorrad,” sagte der 19-Jährige nach dem Rennen gegenüber motogp.com. „Die Hauptprobleme heute waren der Kurvenausgang und speziell die schnellen Passagen. Nachdem die Reifen nachgelassen hatten, habe ich den Anschluss zur Gruppe verloren.”

„Wir haben also noch eine Menge Arbeit zu tun, um uns an der Spitze behaupten zu können. Denn wenn Rins nicht gestürzt wäre, hätte ich am Ende den vierten Platz belegt.”

„Generell war es ein schwieriges Wochenende für uns. Obwohl wir in den freien Trainings immer ganz vorne sind, verlieren wir dann doch immer zum Schluss in den Qualifyings und im Rennen. Von daher müssen wir schauen, dass wir uns dort noch weiter nach vorn arbeiten.”

„Wir haben uns jetzt von Rennen zu Rennen gesteigert. Natürlich gehen unsere Erwartungen dahin, dass wir ein Rennen gewinnen. Das ist unser Ziel. Wir müssen nach vorne schauen und in Le Mans weiter arbeiten und dann wird es hoffentlich noch besser.”

Nach einem fünften Platz in Katar, einem vierten Platz in Texas und einem dritten Platz in Jerez, besetzt Folger momentan mit insgesamt 40 Punkten Gesamtrang vier in der WM-Wertung. Nur ein Punkt fehlt ihm damit auf Texas-Sieger Alex Rins.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™