Honda-Fahrer geben Jugendlichen Sicherheits-Tipps

HRC riders visits Honda Safety Institute
Donnerstag, 20 Juni 2013

Kurz vor dem Gran Premi Aperol de Catalunya besuchten die Repsol Honda-Piloten Dani Pedrosa und Marc Márquez, zusammen mit Go&Fun Honda Gresini-Pilot Alvaro Bautista das Honda Safety Institute (HIS), um Jugendlichen Tipps für mehr Fahr-Sicherheit zu geben.

Einige glückliche Schüler im Alter von 14 und 15 Jahren erhielten die Möglichkeit, von den drei MotoGP™-WM-Piloten im Bezug auf Sicherheit etwas zu lernen und gemeinsam an einer informellen Pressekonferenz teilzunehmen.

Die Fahrer beantworteten die Publikums-Fragen und zeigten auf einer Demonstrations-Strecke, wo die jungen Studenten auf Honda-Vision-50-Motorrädern unterwegs waren, auf was es in Sicherheitsfragen ankommt.

Die Motorräder der drei Honda-Piloten tragen bei den spanischen WM-Läufen dieser Saison das Honda-Sicherheits-Logo auf der Verkleidung.

Honda schuf die Traffic Safety Promotion-Abteilung in Japan im Jahr 1970. Das Honda Instituto de Seguridad (Honda-Sicherheits-Institut) vor den Toren Barcelonas ist eine Erweiterung dieser Initiative.

TAGS 2013

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™