Interview mit Jonas Folger

Dienstag, 15 Januar 2013

In der Saison 2013 gilt er als einer der Favoriten für den Titel und am vergangenen Wochenende trainierte der Deutsche Jonas Folger mit seinem Teamkollegen Nico Terol in Bocairent, Spanien, um sich für die bevorstehende Vorsaison vorzubereiten. Die Beiden absolvierten eine Vielzahl von verschiedenen Trainings-Disziplinen, nahmen sich aber dennoch Zeit, ein Interview zu geben und einen Ausblick in die neue Saison zu wagen. Lesen Sie hier das Interview mit Jonas Folger.

Wie hast du die Feiertage verbracht?

Jonas - Ich hatte sehr ruhige Weihnachten mit meiner Familie und meiner Freundin. Es war lustig, denn es war unser erstes Weihnachten war mit unserer Tochter.

 

Was war deine größte Dummheit, die du als Kind gemacht hast?

Jonas - In der Schule war ich eine harte Nuss, ich mochte meine Lehrer nicht besonders. Ich war ein dickköpfiges Kind und mir hat es nicht gefallen, wenn man mir sagen wollte, was ich zu tun habe.

 

Warum verwendest du die Nummer 94?

Jonas - In der MotoGP Academy war meine Nummer die 25 und ich hätte sie gern in der Weltmeisterschaft behalten, aber sie war schon vergeben, so dass mir die 94 zugeteilt wurde. Ich habe die 94, seit ich im Grand Prix angefangen habe und jetzt finde ich sie toll.

 

Welche Qualitäten schätzt du an deinem Teamkollegen Nico?

Jonas - Eine Menge Dinge, es gibt viel, was ich von ihm lernen kann. Er ist ein großartiger Profi, voll und ganz auf seine Karriere und seine Ausbildung konzentriert, er überlässt nichts dem Zufall. Er ist für seinen Siegeswillen bekannt und physisch ist er eine Maschine.

 

Ihr scheint mit 'Spanglish' gut zurecht zu kommen - hattet ihr jemals Probleme, miteinander zu kommunizieren?

Jonas - Wir sprechen beide fließend unsere eigene Sprache! [lacht] Um uns zu verständigen, sprechen wir Englisch.

 

Welches Wissen kannst du von einem Weltmeister wie Nico gewinnen?

Jonas - Wie man die Nerven während einer Saison unter Kontrolle behält, wenn so viel auf dem Spiel steht.

 

Welche Qualitäten von Nico hättest du gern?

Jonas - Ich wäre gern genau so entscheidungsfreudig wir er und psychisch so stark.

 

Was erhoffst du dir von 2013?

Jonas - Ich möchte mit dem MAPFRE Aspar Team Weltmeister werden.

 

Hast du irgendwelche seltsamen Gewohnheiten?

Jonas - Bei den Rennen habe ich ein bestimmtes Ritual, wie ich meine Handschuhe anziehe und meinen Helm aufsetze, aber im alltäglichen Leben bin ich nicht abergläubisch.

 

Wie kommst du mit deiner kleinen Tochter zurecht?

Jonas - Am Anfang war es ein wenig seltsam, aber man gewöhnt sich schnell daran, ein paar Mal in der Nacht aufzustehen. Sophie benimmt sich wirklich gut und weint nur, wenn sie hungrig ist oder die Windel gewechselt werden muss.

 

Supermoto, Motocross, Mountainbike, Fitnesstraining. . . Du und dein Teamkollege habt einen starken Start in das Jahr gemacht, oder?

Jonas - Ich habe ein Jahr noch nie so intensiv begonnen wie dieses. Es ist hart, aber all diese Vorbereitung wird für die Vorsaison und für die Saison selbst von entscheidender Bedeutung sein.

 

Was sind deine Pläne für die Vorsaison, die im Februar beginnt?

Jonas - Ich freue mich schon sehr auf das Testen der neuen Kalex, die sich, da bin ich mir sicher, vom letzten Jahr entwickelt hat. Ehrlich gesagt, ohne von Rundenzeiten besessen zu sein, hoffe ich, bei den gesamten Vorsaison-Tests an der Spitze der Zeitenlisten zu stehen.

 

Was erhoffst du dir von deinem neuen Bike?

Jonas - Es wäre toll, wenn wir den Grip am Hinterrad ein wenig verbessern könnten, um das Gefühl an der Front auszugleichen, welches ausgezeichnet ist. Ich hoffe auch, dass KTM mit einem stärkeren Motor aufwartet.

 

Dies ist deine zweite Saison mit dem Aspar Team. . . Wie wohl fühlst du dich in diesem Team?

Jonas - Vom ersten Tag an wurde mir das Gefühl gegeben, ein Teil des Teams zu sein, und ich bin wirklich glücklich mit jedem, mit dem ich im MAPFRE Aspar Team zusammen arbeite. Jeder ist freundlich, familiär und gleichzeitig extrem professionell.

 

TAGS 2013 Jonas Folger

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™