Kiefer Racing startet 2014 mit Gabriel Ramos aus Venezuela



Samstag, 28 September 2013

Am Freitag unterzeichnete Kiefer Racing anlässlich des Gran Premio Iveco de Aragón für die Moto3™-WM 2014 einen Vertrag mit dem 19-jährigen Gabriel Ramos aus Venezuela.

Für Ramos, der im Moment in der spanischen Meisterschaft für das Venezuela Racing Team an den Start geht, wird es nicht nur das erste Jahr in der Motorrad-Weltmeisterschaft, sondern er wird auch der erste Fahrer aus Venezuela in der Moto3™-Klasse sein.

Gabriel Ramos:
„Ich bin sehr glücklich, denn jetzt ist mein Traum von der Weltmeisterschaft nahezu realisiert. Ich bin bereit für ein Jahr, welches sicher nicht einfach werden wird. Denn von den 17 Strecken die wir fahren werden, sind mir 13 unbekannt. Jetzt werde ich ein hartes Training absolvieren, damit ich körperlich und mental zu 110% fit bin. Ich hoffe, dass ich bei jedem Kilometer den ich fahre dazulernen werde und mich kontinuierlich verbessere. Schließlich möchte ich versuchen schon in meinem ersten Jahr in die Punkte zu fahren. Für mich ist es auch wichtig, dass mich Stefan Kiefer angesprochen hat und nicht umgekehrt. Daher weiß ich, dass das Team das Vertrauen in mich hat und mit der selben Motivation an die Sache herangehen wird, wie ich. Auf diesem Wege möchte ich mich auch bei meinen Sponsoren bedanken, die mir das bisher ermöglicht haben.”

Stefan Kiefer, Teammanager:

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein Talent wie Gabriel Ramos für die kommende Saison für die Moto3-Weltmeisterschaft verpflichten konnten. Als WM-Team haben wir natürlich auch immer ein Auge auf die spanische Meisterschaft und die Talente die sich daraus entwickeln. Aus diesem Grund führten wir vor wenigen Wochen im Rahmen der spanischen Meisterschaft in Albacete die ersten Gespräche mit dem Management von Gabriel. Daraufhin wurde bereits heute der Vertrag für 2014 in Aragon unterzeichnet. Als Vorbereitung für die neue Saison erwägen wir eventuell eine Teilnahme an den letzten beiden Rennen der spanischen Meisterschaft in Valencia bzw. in Jerez de la Frontera. So können sich Team und Fahrer noch im alten Jahr aneinander gewöhnen.”

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™