Livio Suppo: „Pedrosa kann unschlagbar sein"

Livio Suppo: “Pedrosa can be unbeatable”
Dienstag, 7 Mai 2013

Das Repsol Honda Team verzeichnete einen starken Start in die MotoGP™-Saison 2013. Sowohl Marc Márquez als auch Dani Pedrosa haben ein Rennen gewonnen. motogp.com traf sich mit Teamchef Livio Suppo, um über Márquez' beeindruckenden Einstand in die Königsklasse und über die Rückkehr von Pedrosas starker Form zu sprechen.

Márquez kam in Katar und auch in Texas vor seinem Teamkollegen ins Ziel und hat seit seinem Aufstieg in die Top-Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft noch keines der drei Rennen, die bisher in dieser Saison stattfanden, außerhalb des Podiums abgeschlossen. Allerdings hält sich Suppo zurück, wenn es um Antworten auf Fragen bezüglich Titelambitionen geht.

„Ehrlich gesagt, momentan wollen wir wirklich nicht darüber nachdenken,” antwortete Suppo auf die Frage, ob Márquez den diesjährigen Titel gewinnen könnte. „Er ist ein Rookie und er muss noch lernen.”

„Es ist wahr, dass er ein wunderbares Debüt gegeben hat. Er führt die Meisterschaft an und er hat drei Rennen in Folge auf dem Podium abgeschlossen. Wir können uns nicht mehr wünschen. Auf der anderen Seite müssen wir unsere Herangehensweise beibehalten, weil wir wissen, dass er immer ein schlechtes Wochenende haben könnte, mit vielen Setup-Problemen oder was auch immer, daher hat sich am Ende nichts geändert. Das Wichtigste ist, dass wir zwei Fahrer haben, die mit der Maschine sehr zufrieden sind und das Team arbeitet sehr gut.”

Pedrosa hatte Probleme mit seinem Bike beim Losail-Saisonauftakt. In Austin konnte er Márquez nicht schlagen, aber am Sonntag in Jerez kehrte er auf die Siegerstraße zurück und Suppo glaubt, dies könnte der Beginn einer neuen ultra-starken Saison für den älteren der beiden Repsol-Fahrer sein.

„Wenn Sie sich erinnern, sagte er nach Austin, dass er sehr glücklich sei, nicht nur mit dem zweiten Platz, sondern vor allem, weil er das Gefühl (für das Motorrad) zurückgewinnen konnte, welches er von der Mitte bis zum Ende der Saison 2012 hatte.”

„Dieser Sieg hat das wirklich bestätigt. Wir wissen, dass, wenn Dani okey ist und das Motorrad zu seinem Stil passt, er unschlagbar sein kann. Wir hoffen, dass er diesen Trend aufrecht erhalten kann und freuen uns auf eine sehr spannende Saison.”

Sehen Sie das vollständige Interview mit Suppo, wo er auch über die Rolle der Fahrer und ihrer Aufgabe bei der Entwicklung der Bikes in dieser Saison spricht.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™