Nakagami Schnellster im Eröffnungstraining von San Marino

Moto2™ wird unterstützt von
Moto2 Misano FP1 Report Nakagami
Freitag, 13 September 2013

Takaaki Nakagami war Schnellster im ersten Freien Moto2™-Training am Freitagmorgen in Misano. Der Italtrans Racing Team-Fahrer führte die Zeitenliste vor Tuenti HP 40-Pilot Tito Rabat und Interwetten Paddock Moto2-Pilot Tom Lüthi an, während Tabellenführer und Silverstone-Sieger Scott Redding die viertschnellste Zeit notierte.

Der GP Aperol di San Marino e Riviera di Rimini markiert Runde 12 der Moto2™-Saison 2013. Sechs weitere Rennen sind vor Ende des Jahres noch zu fahren. Nakagami verdrängte mit seiner Bestzeit von 1:38,634 Tito Rabat um etwas mehr als ein Zehntel auf den zweiten Platz. Die Titelanwärter Redding (Marc VDS Racing Team) und Pol Espargaró (Tuenti HP 40) wurden Vierter und Sechster. Johann Zarco (Came IodaRacing Project) hatte etwas Pech am Freitagmorgen im sonnigen Misano und stürzte.

Marcel Schrötter (Maptaq SAG Zelos Team) belegte 1,2 Sekunden hinter der Spitze Platz elf. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) nahm ein weiteres Zehntel dahinter den letzten Top-15-Platz ein.

Das zweite freie Moto2™-Training findet am Nachmittag um 15:05 Uhr Ortszeit statt.

TAGS San Marino

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™