ExternPro kümmert sich um Moto2™-Motoren

Moto2™ wird unterstützt von
Moto2™ engines with Externpro
Mittwoch, 12 Juni 2013

Das spanische Unternehmen ExternPro ist für die Instandhaltung der Honda-Motoren in der Moto2™-Klasse verantwortlich und hat seinen Hauptsitz im Technopark von Motorland Aragon. Acht Angestellte arbeiten Vollzeit für die Firma, die mehr als drei Millionen Euro in das Projekt investiert hat.

Am Mittwoch konnten geladene Gäste - darunter auch Dorna Sports-CEO Carmelo Ezpeleta - die ExternPro-Basis am Stadtrand von Alcañiz besuchen. Die erste Vereinbarung zwischen Dorna und ExternPro wurde für drei Jahre geschlossen. Die Aufgabe des Unternehmens ist es, Standard-Motoren von Honda in Empfang zu nehmen und dann deren Leistung zu verbessern.

Während der Saison werden die Motoren - die von allen Fahrern in der mittleren Klasse verwendet werden - durch ExternPro demontiert und neu zusammengebaut. Die Firma wird auch für die Erneuerung der Komponenten zuständig sein. Um sicherzustellen, dass alle Parameter korrekt laufen, werden die Motoren auf einem der modernsten Prüfstände Europas getestet.

Technikdirektor von ExternPro, Trevor Morris - vorher Crew-Chief für Fahrer wie Niall Mackenzie, Nicky Hayden und Mika Kallio - ist seit 32 Jahren in der MotoGP™ tätig und wird die Produktion überwachen. Um die Teams so gut es geht zu unterstützen, werden in dieser Saison zwei ExternPro-Techniker zu jeder Rennveranstaltung reisen.

TAGS 2013 MotorLand Aragon

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™