MotoGP™ 2014 in Indianapolis auf neu-gestalteter Strecke

Freitag, 4 Oktober 2013

2014 wird das siebte Jahr in Folge, dass die MotoGP™ auf dem Indianapolis Motor Speedway (IMS) stattfindet. Nächstes Jahr wartet der Veranstaltungsort mit einem neu-gestalteten Kurs auf die WM-Piloten.

Ab dem nächsten Jahr werden die drei Klassen eine komplett renovierte Strecke vorfinden. Der Kurs beginnt auf dem renommierten Brickyard-Part und verläuft weiterhin gegen den Uhrzeigersinn. Die 16 Kurven und 4,256 Kilometer (2,645 Meilen) lange Strecke verfügt über spannende neue Kurven-Konfigurationen und Bremszonen, die mehr Überholmöglichkeiten schaffen sollen. Das gesamte Infield erhält ebenfalls eine komplett neue Oberfläche.

„Die MotoGP-Weltmeisterschaft hat seit der Auftaktveranstaltung im Jahr 2008 wesentlich zur Vielfalt und Spannung auf dem Indianapolis Motor Speedway beigetragen und wir freuen uns sehr, im kommenden August die größten Fahrer der Welt in der Racing Capital willkommen heißen zu können,” so J . Douglas Boles, Präsident des Indianapolis Motor Speedway.

„Die Änderungen, die wir auf unserem Straßenkurs vornehmen, werden für unsere Fans bei diesem einzigartigen Ereignis, das ein wichtiger Teil unseres jährlichen Rennkalenders ist, noch knappere und schnellere Wettkämpfe ermöglichen.”

Der Red Bull Indianapolis GP wird 2014 am Wochenende vom 8. bis 10. August, eine Woche zeitiger als in den Jahren 2012 und 2013, stattfinden. Dieses Jahr siegte Márquez das MotoGP™-Rennen, Tito Rabat und Alex Rins triumphierten in den jeweiligen Moto2™- und Moto3™-Kategorien.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™