Pramac Racing lässt Montag-Test in Jerez ausfallen

Sonntag, 5 Mai 2013

Pramac Racing wird beim Ein-Tages-Test am Montag nach dem Rennen auf dem Circuito de Jerez nicht dabei sein. Die Entscheidung wurde getroffen, da Ben Spies an diesem Wochenende bereits fehlt und sich nun am Samstag auch noch Andrea Iannone verletzte.

Spies war nicht nach Spanien gereist, weil dem Amerikaner von Ärzten zu Hause in Texas geraten wurde, sich aufgrund eines Problems mit einem Brustmuskel zu schonen. Iannone stürzte in der vierten freien Trainingssitzung am Samstag in Jerez, im Qualifying danach schaffte es der Italiener trotz Verletzung auf den 11. Platz.

Im Anschluss ans Qualifying wurde bestätigt, dass Iannone sich einem kleineren chirurgischen Eingriff an seinem linken Knie unterziehen muss, nachdem er bei seinem Sturz eine tiefe Schnittwunde davongezogen hatte.

Der Test, der am Montag in Jerez abgehalten wird, findet ausschließlich für die MotoGP™-Klasse statt.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™