Karel Hanika unterschreibt für 2014 bei Red Bull KTM Ajo

Dienstag, 24 September 2013

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup-Sieger 2013, Karel Hanika, wird in der nächsten Saison mit dem amtierenden Moto3™-Weltmeisterteam an den Start gehen.

Red Bull KTM Ajo konnte Karel Hanika für die nächste Saison der Moto3™-WM gewinnen. Der tschechische Fahrer, der am 14. April 1996 in Brünn geboren wurde, ist der Sieger des Red Bull Rookies Cups 2013 und wird nächste Saison mit dem Weltmeister-Team der kleinsten Klasse der Jahre 2008, 2010 und 2012 in der Grand-Prix-Weltmeisterschaft debütieren.

Genau wie Danny Kent im Jahr 2011 und Arthur Sissis im Jahr 2012, wird der 17-jährige Karel Hanika seinen Aufstieg in die Moto3™-Weltmeisterschaft mit dem Aki Ajo-Team nach dem Sieg des Red Bull Rookies Cups machen. Der tschechische Fahrer holte 2012 drei Siege und vier Podiumsplätze, in diesem Jahr verbesserte er sich noch weiter und sicherte bereits zwei Rennen vor Schluss den Titel. Hanika hat 2013 sechs Rennen für sich entschieden - die Hälfte der bisher abgehaltenen - und beendete drei weitere Läufe auf dem zweiten Platz.

Aki Ajo - Teammanager

„Wir sind sehr glücklich, Karel [Hanika] bald im Red Bull KTM Ajo zu haben. Er ist ein sehr talentierter junger Fahrer, der im Red Bull Rookies Cup großartige Rennen gefahren ist, sowohl in dieser Saison als auch in der letzten. Karel tritt in die Fußstapfen von Danny Kent und Arthur Sissis, indem er vom Red Bull Rookies Cup mit uns ins die Weltmeisterschaft kommt. Es ist eine Ehre für Red Bull KTM Ajo, diese jungen Fahrer im Team zu haben, mit ihrem Wunsch, hart zu arbeiten und zu lernen, nach ihrer Zeit in diesem tollen Wettbewerb. Ich weiß, dass Karel für das nächste Jahr sehr motiviert ist, und das ist das Wichtigste. Nach dieser Ankündigung wird das Team den Fokus wieder auf den Kampf um den Titel in dieser Moto3-Saison legen.”

Karel Hanika

„In die Moto3-Weltmeisterschaft mit Red Bull KTM Ajo aufzusteigen, ist ein Traum für mich. Meiner Meinung nach ist dies das beste Team in der Serie und es ist eine perfekte Chance für mich. Ich muss das Beste aus dieser einzigartigen Gelegenheit machen. Ich möchte für meine erste Saison in der Weltmeisterschaft keine Ziele setzen, da es noch zu früh ist, aber ich hoffe, so erfolgreich wie möglich zu sein. Ich kann die ersten Vorsaison-Tests und mein erstes Treffen mit dem Team kaum erwarten. Das Gefühl für die nächste Saison könnte nicht besser sein.”

 

TAGS 2013 Red Bull KTM Ajo

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™