Der Rookies Cup 2013 startet in Texas

Freitag, 12 April 2013

Rennen 1 des Red Bull MotoGP Rookies Cups der Saison 2013 wird gleichzeitig das erste Motorrad-Rennen, welches auf dem Circuit of the Americas ausgetragen wird. Somit haben 24 der schnellsten Jugendlichen aus der ganzen Welt die Ehre, die neue 5,51 Kilometer lange Strecke vor den Toren Austins/Texas am Samstag, den 20. April, mit dem ersten Rennen einzuweihen.

Einer dieser Rookies wird der erste Sieger beim Red Bull Grand Prix of the Americas sein und hat die Möglichkeit, dies im Rennen 2 am Sonntag in einen Doppelsieg umzuwandeln. Allerdings sind Doppelsiege eher eine Seltenheit in Rookies Cup-Rennen, denn die Klasse ist berühmt für unglaublich eng umkämpfte Rennen, die zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen.

Unvorhersehbar ist das Schlüsselwort, doch wenn es irgendeinen Favoriten im ersten der insgesamt 14 Saison-Rennen gibt, dann ist das Karel Hanika, der am Sonntag, den 14. April, 17 Jahre alt wird. Nicht nur, dass der Tscheche den letztjährigen Cup mit 3 Siegen als Gesamtdritter abschloss, er war außerdem auch der Schnellste bei den Vorsaison-Tests in diesem Jahr.

Diese Tests waren die erste Gelegenheit für die Rookies, um die neue KTM RC 250 R 4-Takt-Moto3-Maschine auszuprobieren, fast dasselbe Modell wie die Werks-KTM, mit der Ex-Rookie Luis Salom das Moto3-Eröffnungsrennen in Katar für das Weltmeisterteam Red Bull KTM Ajo gewann.

Nicht nur Hanika, sondern auch der 17-jährige Niederländer Scott Deroue, Zweiter im letztjährigen Cup, sowie der 15-jährige Spanier Marcos Ramirez und der 17-jährige Österreicher Lukas Trautmann, die Beide im vergangenen Jahr punktgleich den fünften Platz belegten, zählen zu denjenigen, die in den USA gewinnen könnten. Dann gibt es Newcomer wie den Italiener Manuel Pagliani (16) und Enea Bastianini (15), die beim zweiten Jerez-Test jeweils Viert- und Fünftschnellster waren. 

Die beiden Lokalmatadore, die sich die Amerikaner in Texas auf dem Podium wünschen, sind die beiden Kalifornier Joe Roberts und Anthony Alonso. Der 15-jährige Joe Roberts gewann 2011 in Brünn ein Rookies Cup-Rennen und belegte dort im vergangenen Jahr den zweiten Platz. Den zweiten Test in Jerez beendete er als Zehntschnellster. Der 14-jährige Anthony Alonso wird in Texas sein Rookies Cup-Debüt geben.

Einziger deutscher Vertreter im Red Bull MotoGP Rookies Cup 2013 ist der Sieger des ADAC Junior Cups 2012, der 15-jährige Hamburger Aris Michail.

Beide Rookies Cup-Rennen in Austin können live auf www.redbull.tv mitverfolgt werden. Rennen 1 beginnt am Samstag, den 20. April, um 16:30 Uhr Ortszeit (23:30 Uhr MEZ) und Rennen 2 am Sonntag um 15:30 Uhr Ortszeit (22:30 Uhr MEZ). Die Übertragung beginnt jeweils 10 Minuten vor dem Rennen.

 

TAGS Americas

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™