Repsol Honda Team in Texas auf den Plätzen 1 und 2

Repsol Honda Team achieves first 1-2
Sonntag, 21 April 2013

Nachdem Yamaha Factory Racing beim Saison-Eröffnungsrennen in Katar einen Doppelsieg feierte, hat das Repsol Honda Team dieses Kunststück jetzt an diesem Wochenende in Texas nachgemacht.

Während Dani Pedrosa seinen ersten Podestplatz der Saison 2013 verbuchte, wurde sein 20-jähriger Teamkollege Marc Márquez zum jüngsten Sieger in der MotoGP™-Geschichte gekrönt.

„Wenn ich ehrlich bin ... nein,” antwortete Márquez auf die Frage, ob er den Sieg so früh in seiner MotoGP-Karriere erwartet hatte. „In meinem ersten Rennen in Katar Dritter zu werden, war ein Traum und jetzt, im zweiten Rennen den Sieg zu holen ... das ist noch besser! Das Rennen war sehr hart, vor allem körperlich gegen Ende - mit Herausforderungen wie Kurve 1. Ich hatte mit der Front ein paar Probleme, die ich im Training nicht hatte, aber selbst damit war ich in der Lage, zu pushen und einen konstanten Rhythmus zu halten - nicht so schnell, aber ausreichend.”

„Ich bin sehr glücklich damit und ich möchte allen in meinem Team Danke sagen. Ohne sie wäre dies nicht möglich gewesen.”

Márquez führt nun die MotoGP-Weltmeisterschaft an und Vizeweltmeister von 2012, Pedrosa, ist mit seinem ersten Podium der Saison zufrieden.

„Ich hatte keine Taktik, wirklich: nur raus gehen und die schnellstmöglichen Runden aller Zeiten fahren,” sagte Pedrosa nach dem Rennen. „Ich weiß, ich war nicht superschnell im ersten Abschnitt und gegen Ende spürte ich dort Schmerzen in meinem (linken) Arm und konnte das Bike nicht wirklich so fahren wie sonst. Ich verlor etwas an Boden dort, konnte aber im zweiten Teil der Strecke wieder gutmachen. Dann passierte mir ein Fehler und ich verlor eineinhalb Sekunden. Das war es dann. Aber ich bin diesmal wirklich glücklich mit dem Motorrad und freue mich fürs Team.”

„Glückwunsch an Marc - es ist einfach ein super Start in die Saison - aber ich bin wirklich glücklich mit meinem zweiten Platz und werde jetzt nur versuchen, mich für die nächste Runde mehr und mehr zu steigern.”

 

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™