Rossi möchte Lorenzo in Valencia unterstützen

Mittwoch, 6 November 2013

Valentino Rossi betonte vor dem kommenden Wochenende, dass er versuchen wird, Jorge Lorenzo beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana zu unterstützen. Denn sein Yamaha Factory Racing-Teamkollege hat die Chance, den Titel gegen Repsol Honda Team-Pilot Marc Márquez für sich zu entscheiden.

Nach zwei Rennsiegen in Folge auf Phillip Island und auf dem Twin Ring Motegi, besetzt Lorenzo Platz zwei in der Fahrerwertung, 13 Punkte hinter Márquez. Lorenzo war zwar einmal ein Haupt-Rivale von Rossi in den vergangenen Jahren, doch der Italiener besteht darauf, dass er tun wird, was er kann, um dem Spanier zu helfen.

„Normalerweise zählt Valencia nicht zu meinen besten Strecken, aber ich habe einige gute Podiumsplätze und Siege dort erreicht,” beginnt Rossi. „Wie immer müssen wir am Wochenende das Maximum geben. Wenn ich stark genug bin, möchte ich Jorge am Sonntag so weit wie möglich helfen und versuchen, auch aufs Podium zu fahren.”

2013 ist das erste Mal seit 2006, dass die MotoGP™ eine Titel-Entscheidung beim finalen Rennen erlebt; auch damals ging es um einen Kampf zwischen Yamaha und Honda, den Rossi am Ende gegen den Amerikaner Nicky Hayden verlor.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™