Sepang erweist sich als guter Test für neue Bridgestone-Reifen

Freitag, 8 Februar 2013

Nachdem Dani Pedrosa mit einem harten Vorder- und einem Medium-Hinterreifen einen neuen Rundenrekord aufstellte und die CRTs positive Rückmeldungen zur neuen weicheren Option Hinterreifen gaben, hat Bridgestone allen Grund dazu, die letzten drei Tage als Test-Erfolg zu verbuchen.

Im Gegensatz zum CRT-ECU-Test, der an den beiden Tagen vor dem offiziellen Test in Sepang stattfand, war das Wetter über die drei folgenden Testtage vorwiegend gut und es regnete nur während der letzten Stunde des zweiten und dritten Testtages. Die Streckentemperaturen an den drei Tagen variierten von 27°C bis 55°C und dank der überwiegend schönen Wetterbedingungen konnte die gesamte Palette, der von Bridgestone mitgebrachten Slick-Reifen, einschließlich eines CRT-spezifischen weichen Hinterreifens und zwei harten Hinterreifen-Mischungen für die Ducati-, Honda- und Yamaha-Maschinen ausgiebig getestet werden.

Eine riesige Flut an Fahrer-Feedbacks und jede Menge empirische Daten, die gesammelt wurden, werden nun im technischen Zentrum von Bridgestone in Kodaira (Japan) analysiert.

Bridgestone ist vom 25. bis 28. Februar wieder zurück in Sepang, wenn der nächste MotoGP™-Test auf der malaysischen Strecke stattfindet.

Shinji Aoki - Manager, Abteilung Reifenentwicklung bei Bridgestone Motorsport

„Das war ein sehr guter Test für uns und hat dazu beigetragen, die Richtung unserer Reifenentwicklung für dieses Jahr zu verfeinern. Der CRT-spezifische hintere Slickreifen, den wir nach Sepang mitgebracht haben, gab den CRT-Fahrern einen verbesserten Grip am Hinterrad mit ausreichender Lebensdauer, was ihn zu einer brauchbaren Option für die Rennen macht, dies ist vielversprechend. Der Test der beiden neuen harten Mischungen, die wir den Werksteams zur Verfügung gestellt haben, lieferten ebenfalls nützliche Daten und wir werden jetzt schauen, diese Optionen in Zukunft als Teil unseres gegenwärtigen Reifenentwicklungs-Programms auf verschiedenen Strecken zu testen.

„Insgesamt bin ich zufrieden mit dem, was wir hier in Malaysia erreicht  haben und ich möchte allen Teams und Fahrern für ihre Mitarbeit über die letzten fünf Testtage danken. Ich bin auch froh, dass so wenige Fahrer während des Tests gestürzt sind und ich hoffe, dieser Trend setzt sich in den kommenden Vorsaison-Tests fort.”

Verfügbare Bridgestone-Reifenmischungen:
vorn: hart, extrahart
hinten: weich, medium, hart (asymmetrisch)

Informationen mit freundlicher Genehmigung von Bridgestone.

 

TAGS 2013 Sepang Circuit

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™