Shell Advance Asia Talent Cup - neue Motorradsport-Serie ab 2014

Shell Advance Asia Talent Cup
Donnerstag, 27 Juni 2013

Dorna Sports SL, kommerzieller Rechteinhaber der MotoGP™-Weltmeisterschaft, der eni FIM Superbike-WM, der Spanischen CEV Repsol-Meisterschaft, sowie Co-Organisator des Red Bull MotoGP Rookies Cups, freut sich, eine weitere Nachwuchsserie in der Welt des Motorrad-Rennsports verkünden zu können - den Shell Advance Asia Talent Cup.

In Ländern wie Malaysia, Indonesien, Vietnam, Thailand, Indien, den Philippinen und China wächst das Interesse am Motorsport immer mehr an, Japan hingegen kann bereits auf eine lange Geschichte im Sport zurückblicken. Jetzt soll das neue Projekt Fahrern aus dem asiatischen Raum ein Sprungbrett bieten, um im Rennsport Karriere zu machen.

Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta kommentierte: „Der asiatische Markt bietet im Hinblick auf Motorrad-Rennsport eine spannende Wachstums-Perspektive. Der Shell Advance Asia Talent Cup wird mit der Unterstützung unserer Partner bei der Suche nach weiteren Talenten aus der Region helfen und diesen fantastischen Sport für künftige Rennfahrer noch zugänglicher machen. Und mit der Unterstützung von Alberto Puig, der ein nachgewiesenes Auge für talentierte Fahrer hat, wird dieses Projekt sicher ein großer Erfolg.”

HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto sagte: „Die Honda Racing Corporation ist sehr stolz darauf, Dorna bei dem Shell Advance Asia Talent Cup unterstützen zu können. Mit unserer Honda NSF250R sollen junge Fahrer die Geheimnisse des GP-Sports auf einem zuverlässigen Rennmotorrad erlernen. Dieser neue Cup ist ein sehr interessantes Projekt, um in Asien neue Talente zu entdecken und ihnen die Tür in die Weltmeisterschaft zu öffnen.”

Andrew Hepher, Leiter für Marketing und Produktmanagement für Consumer Brands bei Shell International Petroleum Company Limited, fügte hinzu: „Shell Advance ist hocherfreut, Teil dieser aufregenden neuen Initiative zu sein, die ab 2014 die nächsten Generation an MotoGP-Fahrern aus Asien fördern und damit das Interesse der gesamten Region an diesem Sport voranbringen wird.”

Offizieller Sitz des Asia Talent Cups wird der Sepang International Circuit sein. Alberto Puig, ein renommierter und erfolgreicher Talente-Scout, der Piloten wie Casey Stoner oder Dani Pedrosa unterstützte, leitet die Serie. Dorna Sports, die im Nachwuchsbereich, wie dem Rookies Cup und der MotoGP™-Academy, große Erfahrung vorweisen kann, geht mit Honda, Shell Advance und SIC eine Partnerschaft ein, um ab 2014 in sechs Rennen die asiatischen Stars von morgen zu suchen.

Die teilnehmenden Piloten werden am Tag nach dem Malaysia-GP 2013 ausgewählt. Die 22 talentiertesten Fahrer im Alter von 14 bis 20 werden dann in Rennen in Katar, Indonesien (Sentul), China, Japan (Motegi), Malaysia und in Indien (Buddh Circuit) gegeneinander antreten - entweder allein, oder im Rahmen von MotoGP™- oder SBK-Veranstaltungen. Diejenigen, die besonders auf sich aufmerksam machen, erhalten dann die Möglichkeit, in den Rookies Cup oder in die Spanische CEV Repsol-Meisterschaft aufzusteigen.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™