Yamaha Factory Racing mit starkem Saison-Start sehr zufrieden

Yamaha Factory Racing highly pleased with strong start to campaign
Donnerstag, 4 April 2013

Das Eröffnungstraining für den Commercial Bank Grand Prix von Katar sah drei Yamaha-Motorräder auf den ersten drei Plätzen. Darüber hinaus gehörten zwei von denen, sehr zur Freude der beiden Piloten, zu Yamaha Factory Racing.

Der amtierende Weltmeister Jorge Lorenzo besetzte die Spitze der Zeitenliste, nachdem er Monster Yamaha Tech 3-Fahrer Cal Crutchlow um einen Hauch von 58 Tausendstel auf den zweiten Platz verwies.

„Auf diese Weise zu starten, mit drei Yamahas auf den ersten drei Plätzen, ist sehr gut,” sagte Lorenzo gegenüber motogp.com. „Das bedeutet, dass die Strecke sehr gut ist für Yamaha. Und ich habe gelassen begonnen... die Rundenzeiten fielen ganz leicht, das ist gut. Wir müssen an drei Aspekte denken: die Strecke wird sich mit Sicherheit verbessern, das Fahren wird sich verbessern und ich denke auch, dass es möglich ist, das Bike zu verbessern.”

Rossi führte die Sitzung für einen Großteil an und beendete sie nur 13 Tausendstel hinter Crutchlow, was heißt, dass die ersten drei Fahrer durch weniger als ein Zehntel getrennt wurden.

„Es ist ein toller Start für uns, denn wir müssen die Verbesserungen der verschiedenen Einstellungen von Jerez bestätigen,” kommentierte der Italiener. „Außerdem lief das Motorrad von Anfang an sehr gut und ich konnte für eine lange Zeit die erste Position behaupten. Die Rundenzeit ist nicht so schlecht. Jetzt müssen wir abwarten, denn die Streckenbedingungen werden sich von Sitzung zu Sitzung verbessern, daher müssen wir uns mit dem Setup an den besseren Grip anpassen. In der Zwischenzeit können wir an kleinen Details arbeiten und ich kann mich aufs Fahren konzentrieren, und die besten Linien suchen.”

Lorenzo strebt seinen zweiten Sieg in Folge auf dem Losail Circuit an, während Rossi im ersten Rennen seit seiner Rückkehr ins japanische Werk auf einen Podiumsplatz hofft.

 

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™