Bradl schreibt deutsche Rennsport-Geschichte

Donnerstag, 11 Juli 2013

Sein großes Ziel ist der erste Podiumsplatz in der Königsklasse, nicht zuletzt nachdem er in Assen erstmals die erste Startreihe sichern konnte. Dennoch schreibt Stefan Bradl die Geschichts-Bücher bereits jetzt neu, wenn es um Deutsche in der MotoGP™-WM geht.

Bradl machte sein MotoGP™-Debüt im Jahr 2012, nachdem er Marc Márquez im Moto2™-Titelkampf ein Jahr zuvor schlagen konnte. Jetzt hebt er die Messlatte weiter an, wenn es darum geht, was Deutsche auf zwei Rädern in der Königsklasse erreicht haben.

Hier sind ein paar der Fakten des 23-Jährigen:

- Sein vierter Platz in Mugello 2012 war das beste Ergebnis für einen Deutschen seit 1989, als Michael Rudroff aufs Podium fuhr - zufällig auch in Mugello; Allerdings hatten die Top-Piloten damals das Rennen aus Sicherheitsgründen boykottiert. Das letzte Mal, dass ein Deutscher ein nicht-boykottiertes Rennen in den Top-5 beendet hatte, war bereits im Jahr 1974, als Dieter Braun in Spa hinter Phil Read und Giacomo Agostini ins Ziel kam

- Bradl sammelte in seiner Debüt-Saison 2012 insgesamt 135 Punkte - die höchste Anzahl an Punkten, die ein Deutscher je in seinem Rookie-Jahr erzielt hat

- Der achte WM-Gesamtrang, den Bradl letzte Saison erreicht hatte, war das beste Gesamtergebnis für einen Deutschen seit 1974, als Dieter Braun die Saison als WM-Siebter beendete

- Bradls erste Startreihe in der Dutch TT 2013 war das erste Top-3-Qualifying-Ergebnis aller Zeiten für einen Deutschen; das zuvor beste Resultat war der vierte Startplatz von Ralf Waldmann, den er in Brünn 1998 erzielte - zu der Zeit standen noch vier Fahrer in der ersten Reihe der Startaufstellung

Auf dem Weg zu seinem Heim-Grand-Prix auf dem Sachsenring an diesem Wochenende liegt Bradl in der Gesamtwertung auf Rang sieben und befindet sich nur 14 Punkte hinter Ducati Team-Pilot Andrea Dovizioso.

 

TAGS Germany

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™