Corsi übernimmt Führung im Nachmittags-Training

Moto2™ wird unterstützt von
corsi fp2 indianapolis moto2
Freitag, 16 August 2013

Simone Corsi übernahm am Freitag im zweiten Freien Moto2™-Training auf dem Indianapolis Motor Speedway die Spitzenposition. Nach einer Flut von Last-Minute-Rundenzeiten konnte sich der NGM Mobile Racing-Pilot vor WM-Leader Scott Redding (Marc VDS Racing Team) und Tito Rabat (Tuenti HP 40) behaupten.

Mit einer Zeit von 1:43,683 konnte Corsi den Battle um die beste Rundenzeit in den letzten Sekunden für sich entscheiden und Redding um knapp drei Zehntel auf den zweiten Platz und Rabat um weitere 45 Tausendstel auf den dritten Platz verweisen. Johann Zarco (Came Iodaracing Project) wiederum verpasste die Top-3 knapp, konnte aber Marcel Schrötter (Maptaq SAG Zelos Team), der 18 Minuten vor Schluss auf den ersten Platz vorschnellte und nur eine halbe Sekunde auf Corsi verliert, hinter sich halten.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP), der im Gegensatz zu seinem Landsmann zum ersten Mal auf einer Moto2™-Maschine in Indianapolis unterwegs ist, konnte mit einem 13. Platz überzeugen. Schrötter wechselte vergangenes Jahr mitten in der Saison in die Moto2™-Klasse und bestritt in Indy sein erstes Rennen für das SAG-Team.

Takaaki Nakagami (Italtrans Racing Team) wurde, nachdem er die Morgensitzung anführte, Sechster.

Pol Espargaró hatte riesen Glück, bei einem heftigen Highsider ungeschoren davongekommen zu sein. Der Titelanwärter verlor in der letzten Kurve die Kontrolle über das Hinterrad seiner Tuenti HP 40-Maschine. Das Motorrad überschlug sich mehrfach und verfehlte nur knapp den am Boden liegenden Fahrer, der kurz darauf wie durch ein Wunder selbst in die Boxengasse zurückfahren konnte. Der Spanier beendete den Tag schließlich an 15. Position, nachdem er während der Sommerpause einen Vertrag mit MotoGP™-Monster Yamaha Tech3 für das nächste Jahr unterzeichnet hatte.

Mike di Meglio (JiR Moto2) stürzte in den letzten Minuten in Kurve 10, während der amerikanische Wildcard-Pilot James Rispoli den Tag für das GPTech-Team an 28. Position abschloss. 31ter des 33-Fahrer-Feldes wurde Thitipong Warokorn, der im Thai Honda PTT Gresini Moto2-Team Landsmann Ratthapark Wilairot ersetzt.

Das dritte Freie Moto2™-Training für den Red Bull Indianapolis Grand Prix findet am Samstag um 10:55 Uhr Ortszeit (16:55 Uhr MEZ - GMT -4) statt.

 

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™