Bestätigt: Corti ist fit für Silverstone

Montag, 26 August 2013

Am Montag wurde bestätigt, dass der Italiener Claudio Corti dieses Wochenende, den Hertz British Grand Prix in Silverstone bestreiten kann.

Der NGM Mobile Forward Racing-Fahrer stürzte am Sonntag im Grand Prix von Tschechien zu Beginn der zweiten Runde nach einer Kollision mit Avintia Blusens-Pilot Hector Barbera. Corti wurde ins Fakultní Nemocnice Krankenhaus in Brünn gebracht, wo er über Nacht zur Beobachtung blieb. Am Montag wurde er um 10:30 Uhr Ortszeit (GMT +2) entlassen. Nach einer Röntgenuntersuchung seiner rechten Hand, wurde bei Corti - der bei dem Crash eine Gehirnerschütterung davongetragen hatte - auch ein CT-Scan durchgeführt, um es den Ärzten zu ermöglichen, weitere Schäden auszuschließen.

„Ich fliege in ein paar Stunden zurück nach Hause,” kommentierte er nach dem Verlassen des Krankenhauses. „Die Ärzte wollen, dass ich mich die nächsten zwei Tage ausruhe, sagen aber, dass ich fit bin, um zu fahren. Ich werde versuchen, für das Rennen in Silverstone 100% zu sein. Wir sehen uns dort.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™