Espargaró behauptet Führung am Freitag

Moto2™ wird unterstützt von
espargaro fp2 montmelo moto2
Freitag, 14 Juni 2013

Lokalmatador Pol Espargaró hielt auch am Freitagnachmittag im zweiten Training der Moto2™-Klasse auf dem Circuit de Catalunya seine Spitzenposition. Der HP Tuenti 40-Pilot beendete den Tag bei zunehmender Hitze vor Interwetten Paddock Moto2 Racing-Pilot Tom Luthi und NGM Mobile Forward Racing-Pilot Alex de Angelis.

Der Freitag brachte einen heißen Start ins sechste Rennwochenende der Saison, was dazu führte, dass der Großteil der Fahrer ihre Rundenzeiten am Nachmittag nicht verbessern konnten. Obwohl Espargaró beide Sitzungen anführte, war es seine Rundenzeit vom Vormittag -  eine 1:46,985, die den Freitag toppte und Lüthi um 0,174 Sekunden auf den zweiten Platz verwies. Hinter de Angelis folgte Tabellenführer Scott Redding (Marc VDS Racing Team) mit der viertschnellsten Zeit.

Rafid Topan Sucipto (QMMF Racing Team) und Kyle Smith (Blusens Avintia) stürzten jeweils im Laufe der Nachmittagssitzung, während Takaaki Nakagami (Italtrans Racing Team) die Top-5 komplettierte. Mit Jordi Torres (Aspar Teams Moto2) und Esteve Rabat (Tuenti HP 40) auf dem jeweils sechsten und neunten Rang, beendeten insgesamt drei der zehn Spanier im Feld den Tag in den Top-Ten.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) verzeichnete einen positiven Start ins Catalunya-Wochenende, indem er beide Trainingssitzungen an elfter Position beendete. Landsmann Marcel Schrötter (Desguaces La Torre SAG) schloss das zweite Training an 14. Position ab und belegt in der kombinierten Wertung den 16. Platz - Sandro Cortese den 12. Platz.

Das letzte Training für die Moto2™-Klasse beginnt am Samstag um 10:55 Uhr Ortszeit.

TAGS Catalunya

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™