Espargaró bricht in Valencia eigenen Pole-Rekord

Moto2™ wird unterstützt von
espargaro qualifying moto2 valencia
Samstag, 9 November 2013

Zwei Wochen nachdem er zum Weltmeister gekrönt wurde, ist Pol Espargaró bisher beim GP Generali de la Comunitat Valenciana in Bestform unterwegs. Im Qualifying für sein letztes Moto2-Rennen gelang es ihm, einen neuen Pole-Rekord von 1:34,957 aufzustellen. Simone Corsi und Jordi Torres nahmen die restlichen Plätze der ersten Startreihe ein.

Espargaró (Tuenti HP 40) setzte auch im Qualifying seine Dominanz fort, nachdem er bislang alle Sitzungen des Valencia-Wochenendes anführte. Seine neue Rekord-Zeit war 0,318 Sekunden schneller als seine Verfolger, von denen der dichteste Simone Corsi (NGM Mobile Racing) war. An dritter Stelle folgte weitere 0,077 Sekunden dahinter Sachsenring-Sieger Jordi Torres (Aspar Team Moto2).

Espargarós Teamkollege Tito Rabat verpasste Reihe eins um sieben Tausendstel. Er führt die zweite Startreihe vor Tom Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) und Nico Terol (Aspar Team Moto2) an. Die dritte Reihe wird von Alex de Angelis (NGM Mobile Forward Racing), Johann Zarco (Came Iodaracing Project) und Xavier Simeon (Maptaq SAG Zelos Team) gebildet.

Der Japaner Takaaki Nakagami (Italtrans Racing Team) schloss die Top-10 ab. Er wird morgen vor Dominique Aegerter (Technomag carXpert) und Mika Kallio (Marc VDS Racing Team) ins Rennen gehen, während Kallios Teamkollege, Scott Redding, mit anhaltenden Verletzungen 1,1 Sekunden hinter der Pole nur Startplatz 17 meistern konnte.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) holte am Samstagnachmittag näher zur Spitze auf und qualifizierte sich für den 14. Startplatz in Reihe fünf. Marcel Schrötter (Maptaq SAG Zelos Team), der ähnlich wie Cortese an diesem Wochenende mit Setup-Problemen zu kämpfen hatte, schaffte es nur auf Startposition 19. Somit führt er morgen die siebte Reihe vor Randy Krummenacher (Technomag carXpert) und Anthony West (QMMF Racing Team) an.

Alex Mariñelarena (Blusens Avintia) wurde für fahruntauglich erklärt und konnte daher nicht am Qualifying teilnehmen.

Das 27-Runden-Rennen der Moto2™-Klasse für den GP Generali de la Comunitat Valenciana startet am Sonntag um 12:20 Uhr Ortszeit.

 

 

TAGS Valencia

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™