Folger ist schnellster Mann im Sepang-Warm-Up

Sonntag, 13 Oktober 2013

Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger fuhr am Sonntagmorgen im Moto3™-Warm-Up für den Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix die beste Zeit vor den Estrella Galicia 0,0-Piloten Alex Rins und Alex Márquez.

Nach nächtlichem Regen mussten sich die Piloten der kleinsten Klasse vor nassen Stellen auf dem Sepang International Circuit in Acht nehmen. Folger qualifizierte sich gestern für den zehnten Startplatz und seine Zeit von 2:14,862 war rund eine Sekunde langsamer als die gestrige Pole-Zeit von Luis Salom (Red Bull KTM Ajo), der das Aufwärmtraining an 8. Position beendete. Nur 0,040 Sekunden hinter Folger postete Rins, der gestern die erste Startreihe erst zum dritten Mal in diesem Jahr verpasste und von Position sechs ins viertletzte Rennen der Saison starten wird, die zweitschnellste Zeit. Dessen Teamkollege Márquez folgte an dritter Stelle und wird in der Startaufstellung genau einen Platz vor ihm stehen.

Maverick Viñales (Team Calvo) und Jack Miller (Caretta Technology - RTG), die sich beide am Samstag auf Platz neun und sieben für die dritte Startreihe qualifizierten, machten die Top-5 komplett.

Drei Fahrer kamen während der Session zu Sturz: Folgers Teamkollege Eric Granado, Niccolo Antonelli (GO&FUN Gresini Moto3 - Startplatz 3) und Efren Vazquez (Mahindra Racing).

Das 18-Runden-Rennen der Moto3™-Klasse für den Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix startet um 13:00 Uhr Ortszeit (07:00 Uhr MEZ - GMT +8).

 

 

 

 

 

 

TAGS Malaysia

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™