Idemitsu Honda Team Asia gründet Fahrschule

Moto2™ wird unterstützt von
Dienstag, 14 Mai 2013

Das Idemitsu Honda Team Asia hat seinen Sitz nach Frankreich verlegt und dabei eine Zusammenarbeit mit CIP gestartet, um eine Fahrschule für asiatische Fahrer zu gründen.

Am Montag inszenierte das Moto2™-Team eine Präsentation auf der Strecke Alès Pôle Mécanique in Frankreich - das Land, in dem das Team seit März diesen Jahres seinen Standort hat. Die neue Fahrschule wird vom ehemaligen Grand-Prix-Fahrer und Teammanager Tady Okada beaufsichtigt werden.

„Die Idee ist, eine Fahrschule zu schaffen, die asiatischen Fahrern gewidmet ist,” erklärte das Team in einer offiziellen Pressemitteilung. „Diese Schule soll den Fahrern ermöglichen, nach Europa zu kommen und ihnen helfen, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln, um Grand-Prix-Fahrer zu werden.”

Zum Schluss der Präsentation erhielt Idemitsus Yuki Takahashi von CIP Moto3-Pilot Alan Techer für eine Darbietung auf der Strecke Gesellschaft.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™