Bradl auch 2014 mit Werksunterstützung bei LCR Honda

Mittwoch, 14 November 2012

Das LCR Honda-Team gab heute bekannt, dass Stefan Bradl mit der „Honda Racing Corporation” eine Vereinbarung getroffen hat, auch in der Saison 2014 mit der Unterstützung vom Honda-Werksteam, als Fahrer von LCR Honda in der MotoGP Weltmeisterschaft anzutreten.   

In den kommenden zwei Jahren werden das LCR Honda-Team und der Deutsche mit der direkten Unterstützung von HRC ihre produktive Kooperation, welche in diesem Jahr begann und Bradl die „Rookie of the year”-Auszeichnung einbrachte, fortsetzen.

Shuhei Nakamoto, HRC Vize-Präsident

„Stefan hat in seiner ersten Saison in der Königsklasse seine großartigen Fähigkeiten, seine Motivation und seine Professionalität unter Beweis gestellt, welche unsere anfänglichen Erwartungen übertroffen haben. Wir freuen uns, dass wir diese Vereinbarung über eine weitere Zusammenarbeit im Jahr 2014, mit LCR  und Stefan getroffen haben.”

Stefan Bradl

„Die Unterstützung von HRC in meinem ersten Jahr in der Königsklasse war sehr wichtig für mich, und für das LCR-Team zu fahren, war eine sehr positive Erfahrung für mich. Ich freue mich, auch in den nächsten zwei Jahren mit Lucios Team und HRC zusammen zu arbeiten!”

Lucio Cecchinello, LCR Team-Manager

„Teil des HRC-Programmes zu sein und unser Sport-Projekt mit Stefan auch 2014 weiter zu führen, macht uns sehr glücklich und stolz, denn dieser Deal gibt uns die Möglichkeit, unsere Arbeit besser zu planen und die Weltmeisterschaft erfolgreich zu bestreiten. Stefan hat in seinem Rookie-Jahr alle beeindruckt und ich bin mir sicher, dass das Beste noch vor ihm liegt.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von LCR Honda MotoGP.

 

TAGS 2013 LCR Honda MotoGP

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™